Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Schatz

Aus Jewiki
(Weitergeleitet von Schatzfund)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel erläutert den wertvollen Fund; zu anderen Bedeutungen siehe Schatz (Begriffsklärung).

Nach deutschem Recht ist ein Schatz oder auch Schatzfund eine Sache, die so lange verborgen gelegen hat, dass ihr Eigentümer nicht mehr zu ermitteln ist [1]. Der Finder eines Schatzes erwirbt bereits mit der Entdeckung hälftiges Miteigentum, siehe Fund, es sei denn es gilt das Schatzregal, das sich auf archäologische Funde bezieht.

Beschaffenheit

Nach Meyers Großes Konversations-Lexikon von 1909 ist ein Schatz "im allgemeinen etwas Vorzügliches, mit Sorgfalt Bewahrtes; sodann vor allem eine Sache, die so lange verborgen gelegen hat, daß der Eigentümer nicht mehr zu ermitteln ist".[2] Allgemeinsprachlich versteht man unter einem Schatz eine (nicht unbedingt verborgen liegende) Ansammlung großer Sach- oder Vermögenswerte, meist in Form von Schmuck, Juwelen oder Münzen, z. B. einen Kronschatz. Im übertragenen Sinne lassen sich auch ideelle Werte und überhaupt all das, was von der Allgemeinheit oder von einem Einzelnen als ganz besonders wertvoll geschätzt wird (auch etwa eine Person, daher der Kosename), als Schatz bezeichnen.

Piraten kämpfen um einen Schatz (Illustration aus Howard Pyle's Book of Pirates, 1903)

Sagenhafte Schätze – Fiktion, Literatur, Filme (Auswahl)

Siehe auch

Weblinks

 Wiktionary: Schatz – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
 Commons: Treasures – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. (§ 984 BGB)
  2. http://www.zeno.org/Meyers-1905/A/Schatz?hl=schatz
link=http://de.wikipedia.org/Wikipedia:Hinweis Rechtsthemen Bitte den Hinweis zu Rechtsthemen beachten!


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Schatz aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.