Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Reuven Cabelman

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Reuven Cabelman (2012)
Eines der Bilder auf Cabelmans facebook-Seite. Man muss das nicht weiter kommentieren.

Reuven Jisroel Cabelman (* 1955 in Kaiserslautern)[1] ist ein jüdisch-orthodoxer Antizionist, der augenscheinlich nur deshalb zum Judentum konvertiert ist, um Israel als Jude bekämpfen zu können. Er ist Aktivist der Neturei Karta und Mitglied der Satmarer Chassidim.

Darüber hinaus ist er Autor des radikal-ultraorthodoxen Blogs Der Israelit, welches sich (illegitimerweise) als Nachfolger der gleichnamigen, 1938 von den Nationalsozialisten verbotenen renommierten deutsch-jüdischen Wochenzeitschrift betrachtet.[2]

Cabelman ist über Facebook mit Manuel Ochsenreiter, dem Chefredakteur der dem rechtsextremen Spektrum zuzuordnenden Monatszeitschrift Zuerst!, befreundet und steht politisch der libertären Partei der Vernunft nahe, ist jedoch kein Mitglied der Partei.[3]

Der Deutsch-Belgier ist mit einer sefardischen Jüdin verheiratet und lebt mit seiner Familie in Antwerpen.[1]

Weblinks (Auswahl)

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 Manuel Ochsenreiter: Der Antizionist, in: Zuerst! (Ausgabe für August/September 2012), S. 88 - 93.
  2. Der Israelit (Blog)
  3. Reuven Israel Cabelman Facebook

Hinweise

  • Der Artikel stammt in seiner Erstfassung ursprünglich aus der PlusPedia, wurde dort aber mittlerweile gelöscht.


Dieser Artikel / Artikelstub / diese Liste wurde in Jewiki verfasst und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Hauptautor des Artikels (siehe Autorenliste) war Michael Kühntopf. Weitere Artikel, an denen dieser Autor / diese Autorin maßgeblich beteiligt war: 2.064 Artikel (davon 921 in Jewiki angelegt und 1.143 aus Wikipedia übernommen). Bitte beachten Sie die Hinweise auf der Seite Jewiki:Statistik.