Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Mikraot Gedolot

Aus Jewiki
(Weitergeleitet von Rabbinerbibel)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Eine Seite des Werkes von Jacob Ben Chajim Ibn Adonijah 1524

Als Mikraot Gedolot, (מקראות גדולות), „Große Schrift“, im Deutschen oft „Rabbinische Bibel“, werden Ausgaben des hebräischen Tanach bezeichnet.

Inhalt

Sie umfassen in der Regel folgende Momente:

Erste Ausgabe von Felix Pratensis

Die sog. Erste Rabbinerbibel, „ʾArbāʿā wa-ʿeśrîm“, auch „Erste Bombergische Rabbinerbibel“ genannt, herausgegeben von Felix Pratensis erschien 1517 bei Daniel Bomberg. Pratensis war Sephardim (genauer italienischer) jüdischer Wissenschaftler, der später zum Christentum konvertierte.

Zweite Ausgabe von Jacob Ben Chajim's

Die sog. Zweite Rabbinerbibel[1] wurde von Jacob Ben Chajim Ibn Adonijah 1524 bei Daniel Bomberg in Venedig veröffentlicht. Jacob Ben Chajim war Bibelforscher und veröffentlichte außerdem etwa die „Editio Princeps“[2] des Jerusalemer Talmud (Bomberg, Venice, 1523).

Nachweise

  1. Jacob Ben Chajim Ibn Adonijah's Introduction to the Rabbinic Bible, London, 1867, ab S. 15;
    Digitalisat: Ginsburg, 1867: Jacob Ben Chajim Ibn Adonijah's Introduction to the Rabbinic Bible.
  2. The Second Rabbinic Bible (Mikraot Gedolot) (מקראות גדולות) Volume I, Yaakov ben Hayyim, 1524;
    Digitalisat: Yaakov ben Hayyim, 1524: The Second Rabbinic Bible

Andere Wikis


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Mikraot Gedolot aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.