Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzy­klo­pädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

How to read Jewiki in your desired language · Comment lire Jewiki dans votre langue préférée · Cómo leer Jewiki en su idioma preferido · בשפה הרצויה Jewiki כיצד לקרוא · Как читать Jewiki на предпочитаемом вами языке · كيف تقرأ Jewiki باللغة التي تريدها · Como ler o Jewiki na sua língua preferida

Rab Huna (Amoräer)

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Rab Huna war ein Amoräer der zweiten Generation (250-290) in Babylonien (* um 212 oder 216; nach Iggeret Rab Scherira Gaon gestorben 297, was aber unwahrscheinlich ist, vermutlich starb er Jahrzehnte früher).

Er war vor allem Halachist, Zeitgenosse Rabbis, Schüler von Rab und Mar Samuel; bedeutendster Lehrer in Sura nach Rab.

Rab Huna war vermutlich identisch mit dem gelehrten Exilarchen Huna II.

Sein Leichnam wurde nach Palästina gebracht.

Rabbah bar Rab Huna war sein Sohn.

Literatur

  • W. Bacher: Die Agada der babylonischen Amoräer, Frankfurt/M. 1913 (2. Auflage)
  • J. Neusner: A History of the Jews in Babylonia, 5 Bände (hier: Band III., S. 48-53), Leiden 1965-1970
  • M. Beer: The Babylonian Exilarchate in the Arsacid and Sassanian Periods, Tel Aviv 1970 (hebräisch)
  • Israel Konovitz: Ma'arekhot ha-Amoraim III: Rab Huna - Rab Hisda, Jerusalem 1977
  • Isidore Singer, M. SeligsohnHuna in der Jewish Encyclopedia 1901–1906 (englisch)

Weblinks

  • Biographie auf der Webpräsenz Chabad.org (englisch)

Andere Wikis

Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Rab Huna (Amoräer) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Hauptautor des Artikels (siehe Autorenliste) war Michael Kühntopf. Weitere Artikel, an denen dieser Autor maßgeblich beteiligt war: 2.654 Artikel (davon 1.526 in Jewiki angelegt und 1.128 aus Wikipedia übernommen). Bitte beachten Sie die Hinweise auf der Seite Jewiki:Statistik.