Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzy­klo­pädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

How to read Jewiki in your desired language · Comment lire Jewiki dans votre langue préférée · Cómo leer Jewiki en su idioma preferido · בשפה הרצויה Jewiki כיצד לקרוא · Как читать Jewiki на предпочитаемом вами языке · كيف تقرأ Jewiki باللغة التي تريدها · Como ler o Jewiki na sua língua preferida

Pru Urwu

Aus Jewiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Pru Urwu (hebr. "Seid fruchtbar und mehret euch!" - 1. Buch Mose 1,22), die Mizwa, Kinder zu haben.

Sie ist das allererste Gebot der Tora. Mit dieser Mizwa sind (nach der Annahme der Tora und der Gebote am Berg Sinai) im engeren Sinne nur Juden, und unter diesen vor allem die Männer, gemeint. Demnach muss jeder männliche Jude seinen Beitrag zur Vergrösserung des jüdischen Volkes leisten.

Nach der Meinung von Beit Schamai ist diese Mizwa erfüllt, wenn man vier Kinder (zwei Jungen und zwei Mädchen) in die Welt gesetzt hat. Nach Beit Hillel genügen ein Mädchen und ein Junge.

Nach R. Jehoschua solle man auch noch weitere Kinder bekommen, selbst wenn die Mizwa bereits erfüllt ist.

Laut Even Haezer genügt es nicht, Kinder zu haben, sondern auch diese Kinder selbst müssen wiederum Kinder in die Welt setzen. Falls also die Söhne kinderlos stürben, erfüllt auch ihr Vater das Gebot von Pru Urwu nicht.

Wenn eine Frau sich weigert, Kinder zu bekommen, hat ihr Mann das Recht und eventuell sogar die Pflicht, sich von ihr scheiden zu lassen. Wenn die Frau ihrem künftigen Ehemann verheimlicht hat, dass sie nicht in der Lage ist, Kinder zu bekommen, ist die Ehe ungültig, weil sie unter einer falschen Annahme geschlossen wurde. Der Mann kann sich ohne Get von der Frau trennen.


Hinweis: Dieser Jewiki-Artikel basiert (auszugsweise) auf einem entsprechenden Artikel in der Jüdischen Allgemeinen, Ausgabe vom 28. Mai 2015, Seite 20 (Autor: Rav Radbil).
Dieser Artikel / Artikelstub / diese Liste wurde in Jewiki verfasst und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Hauptautor des Artikels (siehe Autorenliste) war Michael Kühntopf. Weitere Artikel, an denen dieser Autor / diese Autorin maßgeblich beteiligt war: 2.656 Artikel (davon 1.532 in Jewiki angelegt und 1.124 aus Wikipedia übernommen). Bitte beachten Sie die Hinweise auf der Seite Jewiki:Statistik.