Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzy­klo­pädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

How to read Jewiki in your desired language · Comment lire Jewiki dans votre langue préférée · Cómo leer Jewiki en su idioma preferido · בשפה הרצויה Jewiki כיצד לקרוא · Как читать Jewiki на предпочитаемом вами языке · كيف تقرأ Jewiki باللغة التي تريدها · Como ler o Jewiki na sua língua preferida

Porcius Festus

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Porcius Festus (gest. 62 n. Chr.) war ein römischer Ritter, der von 60 bis 62 n. Chr. die Befehlsgewalt in Judäa innehatte.

Es ist unklar, ob Festus als praefectus dem Statthalter von Syrien unterstand, oder ob er als Praesidialprocurator einer unabhängigen Provinz Judäas angesehen werden kann. Die Friedensbemühungen während seiner Amtszeit erzielten keinen dauerhaften Erfolg. Denn ab Sommer 62 unter Festus’ Nachfolger Lucceius Albinus nahmen die antirömischen Kräfte in Judäa wieder verstärkt zu.

Wie die biblische Erzählung in der Apostelgeschichte berichtet, wusste Festus nichts mit dem Apostel Paulus, der von seinem Vorgänger Marcus Antonius Felix in Schutzhaft genommen worden war, anzufangen, und überließ es schließlich den jüdischen König Herodes Agrippa II. herauszufinden, was es mit diesem mysteriösen Jesus Christus auf sich habe. Als Paulus an den römischen Kaiser Nero appellierte, schickte Festus ihn nach Rom.

Siehe auch

Quellen

Literatur

Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Porcius Festus aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.