Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Patriarch von Jerusalem

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Patriarch von Jerusalem amtieren heute die Oberhäupter mehrerer verschiedener christlicher Kirchen Jerusalems:

Der griechisch-orthodoxe Patriarch und der syrische-orthodoxe Metropolit betrachten sich beide als Nachfolger auf der Kathedra des Apostels Jakobus des Herrenbruders, der als erster Bischof von Jerusalem gilt.

Das Melkitische Patriarchat und das Lateinische Patriarchat sind Teilkirchen der Römisch-katholischen Kirche.

Da Jerusalem durch das Konzil von Chalkedon 451 zum Patriarchat erhoben wurde, dieses jedoch von den Orientalisch-orthodoxen Kirchen nicht anerkannt wird, führen weder der zuständige syrisch-orthodoxe Metropolit von Jerusalem (Patriarchat Antiochien) noch der koptisch-orthodoxe Bischof in Jerusalem (Patriarchat Alexandrien) den Patriarchentitel. Auch der anglikanische (anfangs zugleich uniert-protestantische) Bischof von Jerusalem führte nie den Titel eines Patriarchen.

Weblinks

Siehe auch


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Patriarch von Jerusalem aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.