Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

Paste

Aus Jewiki
(Weitergeleitet von Paste (Stoff))
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Paste (Begriffsklärung) aufgeführt.

Eine Paste ist ein Feststoff-Flüssigkeitsgemisch (Suspension) mit einem hohen Gehalt an Festkörpern. Pasten sind nicht mehr fließfähig, sondern streichfest. Es handelt sich um:

  • eine Salbe-Pulver-Mischung und insbesondere halbfeste Arzneiform mit hohem Gehalt an dispergierten Feststoffen („Suspensionssalbe“ mit einem Feststoffanteil von 30–70 %), zum Beispiel Pasta Zinci (Zinksalbe)
  • Metallpasten werden in der Elektroindustrie zur Herstellung von Bauteilen verwendet
  • gut streichbare Genussmittel wie zum Beispiel Brotaufstrich, Fleisch-Paste usw.
  • Wärmeleitpaste
  • Zahnpasta.

Charakterisieren lassen sich Pasten über den Feststoffgehalt, die Viskosität oder die chemische Zusammensetzung.


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Paste aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.