Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Pädagogium

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Pädagogium (gr. παῖς pais „Knabe“, „Kind“ und ἄγειν agein „führen“) ist der historische Ausdruck für eine vornehmlich für Knaben eingerichtete Erziehungsanstalt mit in der Regel sehr hohen Ansprüchen.

Geschichte

Das Pädagogium Stettin bestand von 1543 bis 1667 und von 1610 bis 1817 das Paedagogeum und Gymnasium illustre in Bremen. 1695 gründete August Hermann Francke in Halle (Saale) ein Pädagogium als Bildungs- und Erziehungsanstalt, die er zunächst für junge Adlige vorsah.

Die Bezeichnung Pädagogium wurde Begriff für weitere Erziehungsanstalten mit zunächst elitären Zuschnitts.

Historische und heutige Pädagogia (Auswahl)


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Pädagogium aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.