Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Ordonnanzoffizier

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Ordonnanzoffizier ist ein meist jüngerer oder dienstgradniedrigerer (Leutnant bis Hauptmann) Offizier, der höheren Offizieren (gewöhnlich Generale oder Marschälle) in herausgehobener Dienststellung (Kommandeure von Divisionen oder größeren Truppenkörpern, Inspekteure) zur besonderen Verwendung beigeordnet wird. Ordonnanzoffiziere unterstützen ihren Befehlshaber vor allem bei der Erledigung alltäglicher Aufgaben wie Schriftverkehr oder Vorbereitung und Durchführung repräsentativer oder protokollarischer Aufgaben. Ihre Aufgaben entsprechen daher in gewisser Weise denen eines persönlichen Referenten im zivilen Bereich.

Siehe auch


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Ordonnanzoffizier aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.