Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

OHALO-College

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vorlage:Infobox Hochschule/Logo fehlt
Ohalo College
Motto מכללת אוהלו(hebräisches Motto)
Expanding Horizons (englischsprachiges Motto)
Gründung 1964[1]
Trägerschaft staatlich
Ort Katzrin
Staat IsraelIsrael Israel
Leitung Shimon Amar
Studenten ca. 2000
Mitarbeiter 130
davon Professoren 100
Website www.ohalo.ac.il (in hebräisch)

Das Ohalo-College ist eine wissenschaftliche Hochschule für Kindergartenpädagogik, Grundschulpädagogik und Sportwissenschaft in Katzrin auf den von Israel besetzten Golanhöhen. Zur Hochschule gehört eine Wassersportabteilung am See Genezareth südlich von Tiberias.

Die Hochschule wurde 1964 in der Nähe des Kibbuz Kvutzat Kinneret gegründet [2]. Nachdem 1977 die Siedlung Katzrin auf den Golan-Höhen errichtet wurde, wurde die Hochschule 1988 [3] dorthin verlegt. 2010 wurde die Hochschule um eine Abteilung für nachhaltige Entwicklung und erneuerbare Energien erweitert.

Die Hochschule hat ungefähr 2000 Studenten aus Israel [4]. Die Abteilung für Sportwissenschaft hat im Bereich des Wassersports mehrere Olympiateilnehmer hervorgebracht.

Internationale Partnerschaften

Einzelnachweise

  1. http://www.ohalo.ac.il/ohalo/content/11594
  2. http://www.ohalo.ac.il/ohalo/content/11594
  3. Ohalo College in Katzrin
  4. http://www.ohalo.ac.il/ohalo/category/11593


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel OHALO-College aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.