Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

Newark (New Jersey)

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Newark
Spitzname: The Brick City
Newark von Harrison aus gesehen
Newark von Harrison aus gesehen
Siegel von Newark
Siegel
Flagge von Newark
Flagge
Newark im Essex County, New Jersey
Newark nj 013.png
Basisdaten
Gründung: 1666
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: New Jersey
County:

Essex County

Koordinaten: 40° 44′ N, 74° 11′ W40.735277777778-74.1859Koordinaten: 40° 44′ N, 74° 11′ W
Zeitzone: Eastern Standard Time (UTC−5)
Einwohner: 277.140 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 4.499 Einwohner je km²
Fläche: 67,3 km² (ca. 26 mi²)
davon 61,6 km² (ca. 24 mi²) Land
Höhe: 9 m
Postleitzahlen: 07100-07199
Vorwahl: +1 862, 973
FIPS: 34-51000
GNIS-ID: 0878762
Webpräsenz: www.ci.newark.nj.us
Bürgermeister: Cory Booker
Newark-broad-street.jpg
Innenstadt von Newark (Broad Street)

Newark [ˈnuːəɹk] (auch Milford[1] oder Youngs Point[2]) ist die größte Stadt des US-Bundesstaates New Jersey mit 277.140 Einwohnern (Stand: April 2010). Die Stadt wurde 1666 von Auswanderern aus dem englischen Newark gegründet. Newark liegt im Nordosten des Staates New Jersey am Atlantik an der Mündung des Passaic-River und besitzt einen großen Containerhafen. Sie liegt 16 km westlich von New York und etwa 25 km südlich von Paterson, New Jersey. Der Spitzname der Stadt ist „The Brick City“ (die Backstein-Stadt).

Newark, New Jersey
Klimadiagramm
JFMAMJJASOND
 
 
86
 
3
-5
 
 
77
 
5
-4
 
 
98
 
10
1
 
 
98
 
17
6
 
 
105
 
22
12
 
 
82
 
28
17
 
 
114
 
31
20
 
 
99
 
30
20
 
 
93
 
25
16
 
 
78
 
19
9
 
 
99
 
13
4
 
 
88
 
6
-2
Temperatur in °C,  Niederschlag in mm
Quelle: National Weather Service, US Dept of Commerce
Monatliche Durchschnittstemperaturen und -niederschläge für Newark, New Jersey
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Max. Temperatur (°C) 3,2 4,7 10,4 16,6 22,4 27,9 30,6 29,7 25,3 19,3 13,0 6,1 Ø 17,4
Min. Temperatur (°C) −4,8 −3,7 0,8 5,9 11,8 17,1 20,3 19,7 15,5 9,0 4,0 −1,6 Ø 7,8
Niederschlag (mm) 86,1 77,2 98,3 97,5 104,9 81,8 114,3 99,3 93,0 77,5 99,3 87,6 Σ 1.116,8
Regentage (d) 8,0 7,6 8,8 8,4 9,2 8,1 7,9 7,3 6,7 6,3 8,3 8,5 Σ 95,1
T
e
m
p
e
r
a
t
u
r
3,2
−4,8
4,7
−3,7
10,4
0,8
16,6
5,9
22,4
11,8
27,9
17,1
30,6
20,3
29,7
19,7
25,3
15,5
19,3
9,0
13,0
4,0
6,1
−1,6
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
N
i
e
d
e
r
s
c
h
l
a
g
86,1
77,2
98,3
97,5
104,9
81,8
114,3
99,3
93,0
77,5
99,3
87,6
  Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez


Geographie

Die Stadt hat eine Fläche von 67,2 km², davon sind 61,6 km² Landfläche und 5,6 km² (8,36 %) Wasserfläche. Newark ist County Seat (Verwaltungssitz) von Essex County.

Demographie

Nach der Statistik von 2000 hat die Stadt 273.546 Einwohner, 91.382 Haushalte und 61.956 Familien. Die Bevölkerungsdichte beträgt 4.400 EW/km²; Newark nimmt dabei einen der vorderen Plätze unter allen Städten in den USA ein. Von der Bevölkerung sind 26,52 % Weiße, 53,46 % Afroamerikaner, 0,37 % amerikanische Ureinwohner, 1,19 % Asiaten, 0,05 % pazifische Insulaner, 14,05 % anderer Herkunft und 4,63 % Mischlinge. 29,47 % sind Lateinamerikaner unterschiedlicher Abstammung.

Von den 91.382 Haushalten haben 35,2 % Kinder unter 18 Jahren. 31,0 % davon bestehen aus verheirateten, zusammenlebenden Paaren, 29,3 % sind alleinerziehende Mütter, 32,2 % sind keine Familien. 26,6 % aller Haushalte bestehen aus Singles, 8,8 % sind alleinlebende Menschen über 65. Die Durchschnittsgröße der Haushalte beträgt 2,85. Die Durchschnittsfamilie hat 3,43 Personen.

27,9 % der Einwohner sind unter 18, 12,1 % zwischen 18 und 24, 32,0 % zwischen 25 und 44, 18,7 % zwischen 45 und 64, 9,3 % über 65. Das Durchschnittsalter beträgt 31 Jahre. Das Verhältnis zwischen Frauen und Männern beträgt 100:94,2. Für die Altersgruppe über 18 beträgt das Verhältnis 100:91,1.

Das durchschnittliche Jahreseinkommen eines Haushaltes beträgt $26.913. Das Durchschnittseinkommen einer Familie liegt bei $30.781. Männer haben ein Durchschnittseinkommen von $29.748, Frauen $25.734. Das pro Kopf Einkommen der Stadt beträgt $13.009. 28,4 % der Bevölkerung und 25,5 % der Familien leben unterhalb der Armutsgrenze. Von diesen Menschen sind 36,6 % unter 18 Jahren und 24,1 % über 65 Jahren.

Zwischen den Jahren 1950 und 2000 ging die Einwohnerzahl von Newark um mehr als ein Drittel zurück; vor allem Angehörige der Mittelschicht verließen die Stadt. Seit Beginn ist eine Abschwächung und teilweise Umkehr dieser Trends festzustellen.

Verkehr

Seit 1908 verkehren U-Bahnen der Port Authority Trans-Hudson nach New York City. Die Newark City Subway ist eine ehemalige Straßenbahn, die seit 1935 teilweise unterirdisch verläuft und zu einer Stadtbahn ausgebaut wurde.

Newark Liberty International Airport ist ein internationaler Verkehrsflughafen, und war der erste größere Flughafen im Gebiet von New York City.

Wirtschaft

Das Versicherungsunternehmen Prudential Financial, der Energieversorger PSEG und die staatliche Verkehrsgesellschaft NJ Transit haben ihren Firmensitz in Newark.

Kriminalität

Von den sieben Bürgermeistern, die dem aktuellen Amtsinhaber vorausgingen, wurden fünf wegen Korruptionsstraftaten vor Gericht gestellt und verurteilt.

Die Mordrate in Newark liegt 2009 an 20. Stelle von allen US-Städten; in den 1980er und 1990er Jahren lag sie zeitweise an erster Stelle.

Sport

Newark ist seit Oktober 2007 der Austragungsort der Spiele der New Jersey Devils in der National Hockey League (NHL). Spielort ist das Prudential Center, eine Mehrzweckhalle, in der bis zu 19.500 Zuschauer Platz finden. Seit 2010 finden dort auch die NBA Basketball-Spiele der New Jersey Nets statt.

Von 1907 bis 1930 befand sich in Newark die damals bedeutendste Radrennbahn der Vereinigten Staaten, auf der 1912 die Bahn-Weltmeisterschaften ausgetragen wurden.[3]

Söhne und Töchter der Stadt

Weblinks

 Commons: Newark (New Jersey) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. U.S. Geological Survey. Geographic Names Phase I data compilation (1976-1981). 31-Dec-1981
  2. Beck, Henry Charlton. Tales and Towns of Northern New Jersey. New Brunswick, New Jersey: Rutgers University Press, 1964. Seventh printing, 1994. Map 14
  3. oldnewark.com (engl.)


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Newark (New Jersey) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.