Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzy­klo­pädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

How to read Jewiki in your desired language · Comment lire Jewiki dans votre langue préférée · Cómo leer Jewiki en su idioma preferido · בשפה הרצויה Jewiki כיצד לקרוא · Как читать Jewiki на предпочитаемом вами языке · كيف تقرأ Jewiki باللغة التي تريدها · Como ler o Jewiki na sua língua preferida

Nationaler Sicherheitsrat (Israel)

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Nationale Sicherheitsrat (englisch National Security Council (NSC), hebräisch המטה לביטחון לאומי HaMateh leBitachon Leumi) ist Israels zentrales Gremium für Koordination, Integration, Analyse und Überwachung im Bereich der nationalen Sicherheit und ist das stabsmäßige Forum für nationale Sicherheit für den israelischen Premierminister und die Regierung. Entscheidungen zur nationalen Sicherheit, die in anderen Ländern typischerweise von nationalen Sicherheitsräten getroffen werden, werden jedoch vom Sicherheitskabinett behandelt. Der Rat bezieht seine Autorität von der Regierung und arbeitet nach den Richtlinien des Premierministers.

Der Nationale Sicherheitsrat wurde 1999 vom Büro des Premierministers Binyamin Netanyahu nach dem Regierungsbeschluss 4889 im Rahmen der Lehren aus dem Jom-Kippur-Krieg gegründet. Seine Aufgaben wurden ab Juli 2008 gesetzlich verankert, unter anderem als Reaktion auf den Zweiten Libanonkrieg.[1]

Fußnoten

  1. Yechiel Spira: Israel: National Security Council Expanding its Scope of Operation. , Yeshiva World News, 31 July 2008. 

Andere Wikis