Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

Mount Sinai Hospital (New York)

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mount Sinai, vom Central Park aus gesehen.

Das Mt. Sinai Hospital ist eines der ältesten, größten und vornehmsten Krankenhäuser der USA. Nach dem wöchentlich erscheinenden Nachrichtenmagazin U.S. News & World Report gilt Mt. Sinai als eines der besten Krankenhäuser in den Vereinigten Staaten.

Das Mt. Sinai Hospital wurde 1852 als "The Jews Hospital" gegründet.

Das Krankenhaus, das sich am östlichen Rand des Central Parks in Manhattan (am 100th Street und Fifth Avenue) befindet, betreibt auch mehrere Tochterunternehmen im Ballungsraum von New York City. Es gibt auch eine Trabantanlage in dem Borough (Bezirk) Queens. Seit mehr als 150 Jahren steht Mt. Sinai an der Spitze zahlreicher Neuerungen und Entdeckungen.

1968 gründete das Krankenhaus seine eigene Fakultät für Medizin, die Mount Sinai School of Medicine, die stets ein sehr hohes Ranking für Bildung sowie biomedizinische Forschung genossen hat.


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Mount Sinai Hospital (New York) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.