Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

Mezora

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zwei Tauben
(John Gould, um 1835)

Mezora (hebr. מצורע, „Aussätziger“) bezeichnet einen Leseabschnitt (Parascha oder Sidra genannt) der Tora und umfasst den Text 3. Buch Mose/Leviticus/Wajikra 14,1–15,33.

Es handelt sich um die Sidra des 2. Schabbats im Monat Nissan oder, falls mit Tasria verbunden, des 1. Schabbats im Monat Ijjar.

Wesentlicher Inhalt

  • Reinerklärung des vom Aussatz Geheilten nach bestimmten Zeremonien mit zwei reinen Vögeln
  • Abscherung aller Haare des Körpers
  • Reinigung der Kleider, Bad und Opfer, Besprengung mit Opferblut und Öl
  • Behandlung des "Aussatzes" am Haus und dessen Reinerklärung nach ähnlichen Zeremonien wie beim Menschen
  • Der Mensch, dessen Geschlechtsteile Flüssigkeiten abgaben und der dadurch unrein wurde, überträgt diese Unreinheit auf Lager und Geräte, auf denen er sitzt, und auf Menschen, die ihn oder seine Ausscheidungen berühren. Er wird 7 Tage nach Heilung des Leidens und nach Darbringung eines Entsühnungsopfers von zwei Tauben für rein erklärt.
  • Der reguläre Blutfluss der Frau verunreinigt sie für 7 Tage, beim unregelmäßigen tritt die Reinheit erst 7 Tage nach Stillstand der Blutung ein. Danach entsprechend das Entsühnungsopfer mit zwei Tauben.

Haftara

Die zugehörige Haftara ist gewöhnlicherweise 2 Kön 7,3–20. Für bestimmte Tage/Situationen vgl. den englischen Wikipedia-Artikel.

Literatur (Auswahl)

Weblinks (Auswahl)

Andere Wikis


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Mezora aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Hauptautor des Artikels (siehe Autorenliste) war Michael Kühntopf. Weitere Artikel, an denen dieser Autor maßgeblich beteiligt war: 2.073 Artikel (davon 932 in Jewiki angelegt und 1.141 aus Wikipedia übernommen). Bitte beachten Sie die Hinweise auf der Seite Jewiki:Statistik.