Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

Lorbeeren

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel beschreibt die Lorbeerpflanze. Für die sprichwörtliche Verwendung des Begriffes Lorbeeren siehe Lorbeerkranz.
Lorbeeren
Illustration des Echten Lorbeers (Laurus nobilis)

Illustration des Echten Lorbeers (Laurus nobilis)

Systematik
Unterabteilung: Samenpflanzen (Spermatophytina)
Klasse: Bedecktsamer (Magnoliopsida)
Magnoliids
Ordnung: Lorbeerartige (Laurales)
Familie: Lorbeergewächse (Lauraceae)
Gattung: Lorbeeren
Wissenschaftlicher Name
Laurus
L.

Die Lorbeeren (Laurus) bilden eine Gattung aus der Familie der Lorbeergewächse (Lauraceae).

Beschreibung

Alle Arten sind immergrüne Sträucher oder kleine Bäume, die 12 bis 20 Meter hoch werden. Die Blätter sind ungeteilt und ganzrandig. Sie sind nur bedingt winterhart. Früher wurden noch viele weitere Arten in die Gattung Laurus gestellt, die aktuell anderen Gattungen zugeordnet werden.

Systematik und Verbreitung

Die Gattung Laurus L. besteht aus drei Arten:

Weitere Pflanzenarten mit dem Namensteil „Lorbeer“

Zahlreiche Pflanzen tragen den Begriff Lorbeer als Teil ihres Namens, zumeist weil ihre Blätter eine ähnliche Form haben. Während etwa der Kalifornische Lorbeer (Umbellularia californica) durch die gemeinsame Zugehörigkeit zur Familie der Lorbeergewächsen (Lauraceae) noch relativ nahe verwandt ist, gehören das Indonesische Lorbeerblatt (Eugenia polyantha) und der Westindische Lorbeer (Pimenta racemosa) zur Familie der Myrtengewächsen (Myrtaceae) und die Lorbeer-Feige (Ficus microcarpa) gehört zur Familie der Maulbeergewächse (Moraceae). Auch die Lorbeerkirsche (Prunus laurocerasus), die oft als Kirschlorbeer bezeichnet wird, ist nicht näher mit den Lorbeeren verwandt, sondern gehört zur Familie der Rosengewächse (Rosaceae).

Literatur

Weblinks

 Commons: Lorbeeren (Laurus) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Lorbeeren aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.