Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

Lochung

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Begriff Lochung hat verschiedene Bedeutungen:

  • Lochung, eine Technik beim Schmieden zum Aufdornen oder Ausstanzen von Metall, meist Eisen/Stahl zur Verbindung von Stäben, z. B. für Gitter
  • Lochung von Briefmarken, siehe Lochung (Philatelie)
  • Lochung von Dokumenten mittels Textperforiermaschine, z. B. das fälschungssichere Eingangsdatum einer Anmeldung beim Patentamt
  • Lochung von Blechen oder Traversen zur Gewichtsminderung, siehe Lochblech
  • Lochung zur Ablage von Papieren in Aktenordnern, Schnellheftern oder Loseblattsammlungen, Maße nach DIN ISO 838 siehe Locher#Internationale Standards und Lochsysteme
  • Lochung zur Entwertung von Fahrkarten oder Eintrittskarten, siehe Entwerter
  • Lochung eines mechanischen Speichermediums für Daten, siehe Lochkarte
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.