Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

Ljudmila

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt den Vornamen Ljudmila. Zu weiteren Bedeutungen siehe Ludmilla (Begriffsklärung).

Ljudmila (russisch ljudi = „Leute, Menschen“; mila = „lieb, willkommen“) ist ein slawischer weiblicher Vorname. In der sorbischen, tschechischen und slowenischen Sprache wird er ohne das j geschrieben, das die Erweichung des l bezeichnet (Ludmila). Die Kurzform lautet Ljuda. Eine andere Form ist Ludmilla.

Namenstag ist der 16. September und neu auch nach der heiligen Ljudmila Petrova der 26. Januar.[1]

Varianten und Schreibweisen

  • slowakisch: Ľudmila
  • polnisch: Ludmiła
  • russisch und bulgarisch: Людмила – Ljudmila
  • ukrainisch: Людмила – Ljudmyla
  • weißrussisch: Людміла – Ljudmila
  • serbisch: Људмила – Ljudmila

Bekannte Namensträgerinnen

Ljudmila

Ljudmyla

Siehe auch

Einzelnachweise


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Ljudmila aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.