Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

Literaturjahr 2019

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

201620172018Literaturjahr 2019
Übersicht der Literaturjahre
Weitere Ereignisse

Ereignisse

Jahrestage (Auswahl)

Personen

Geburtstage

500. Geburtstag

genaues Geburtsdatum unbekannt: Aşık Çelebi

400. Geburtstag

genaues Geburtsdatum unbekannt: Bedřich Bridel

350. Geburtstag
300. Geburtstag

genaues Geburtsdatum unbekannt: Wilhelm Adolf Paulli, Takebe Ayatari

250. Geburtstag
200. Geburtstag
150. Geburtstag
100. Geburtstag

genaues Geburtsdatum unbekannt: Heinz Otto Quilitzsch

Todestage

500. Todestag

genaues Todesdatum unbekannt: Antoni Canals

400. Todestag
350. Todestag

genaues Todesdatum unbekannt: Mikołaj Rej

300. Todestag
250. Todestag

genaues Todesdatum unbekannt: Jean Nicolas de Parival

200. Todestag
150. Todestag

genaues Todesdatum unbekannt: Arsénio Pompílio Pompeu de Carpo, Henriette von Schorn

100. Todestag
50. Todestag

Werke

(OA = Originalausgabe; dEA = deutschsprachige Erstausgabe)

1669

1719

1769

1819

1869

1919

1969

Weitere Jubiläen

Gestorben im Jahr 2019

Sehr bekannte Autoren

Weitere Autoren

Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember

Weitere Persönlichkeiten

Gemeinfrei 2019

Die Werke der folgenden im Jahr 1948 verstorbenen Schriftsteller sind seit dem 1. Januar 2019 gemeinfrei:

Siehe auch Gemeinfrei 2019 auf Wikisource

Neuerscheinungen

Romane, Erzählungen

Sachliteratur

Weitere Werke

Literaturpreise 2019

Deutschsprachige Literaturpreise

Dieser Abschnitt enthält Preise, die in Deutschland, Österreich oder der Schweiz verliehen werden. Die ausgezeichneten Autoren bzw. Werke müssen nicht deutschsprachig sein.

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

Internationale Literaturpreise

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
W

Verwandte Preise und Ehrungen

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. Bedey Media übernimmt Frankfurter Dryas Verlag, Meldung auf BuchMarkt.de vom 31. Januar 2019, abgerufen am 7. Juni 2019.
  2. Verlagsgruppe Random House übernimmt Anaconda, Meldung auf Börsenblatt.net, abgerufen am 24. Juni 2019.
  3. Buchketten Thalia und Mayersche wollen fusionieren, deutschlandfunkkultur.de, erschienen und abgerufen am 10. Januar 2019
  4. Megafusion im Buchhandel, boersenblatt.net, erschienen und abgerufen am 10. Januar 2019
  5. knv.de - Pressemitteilung zur Insolvenzanmeldung, abgerufen am 14. Februar 2019.
  6. Berlin: Duncker & Humblot übernimmt Deutschen Betriebswirte-Verlag, Meldung auf BuchMarkt.de vom 1. April 2019, abgerufen am 7. Juni 2019.
  7. De Gruyter übernimmt Klaus Schwarz Verlag, Meldung auf BuchMarkt.de vom 27. März 2019, abgerufen am 7. Juni 2019.
  8. Pons übernimmt Langenscheidt-Mitarbeiter nicht, Artikel im Tagesspiegel vom 29. April 2019, abgerufen am 7. Juni 2019.
  9. Zeitfracht übernimmt KNV, Meldung auf Buchmarkt.de vom 26. Juni 2019, abgerufen am 26. Juni 2019.
  10. Literatur auf der Parkbank, abgerufen am 29. Juni 2019.
  11. Ermäßigte Mehrwertsteuer auf E-Books, Meldung auf Börsenblatt.net vom 31. Juli 2019, abgerufen am 31. Juli 2019.
  12. DEAL und Springer Nature erzielen Verhandlungserfolg, Meldung auf Börsenblatt.net vom 22. August 2019, abgerufen am 27. August 2019.
  13. lit.Ruhr, abgerufen am 20. August 2019.
  14. Neue Texte von Proust, Artikel auf Börsenblatt.net vom 7. August 2019, abgerufen am 12. August 2019.
  15. "Leuchttürme unserer vielfältigen Literaturlandschaft" – Preisträger des ersten Deutschen Verlagspreises ausgezeichnet, Bericht vom 17. September 2019 auf Börsenblatt.net, abgerufen am 28. September 2019.
  16. Literaturhaus Europa lädt zu den 11. Europäischen Literaturtagen ein, Hinweis auf Buchmarkt.de vom 9. Juli 2019, abgerufen am 28. August 2019.
  17. "Literatur unter Strom": VS wird 50, boersenblatt.net, erschienen und abgerufen am 9. Januar 2019
  18. Der VS wird 50 – und bleibt kein bisschen leise., verdi.de, abgerufen am 9. Januar 2019


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Literaturjahr 2019 aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.