Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

Liste von Persönlichkeiten der Stadt Zschopau

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen der Stadt Zschopau

Die Liste der Persönlichkeiten der Stadt Zschopau enthält Personen, die in der Geschichte der Stadt Zschopau eine nachhaltige Rolle gespielt haben. Es handelt sich dabei um Persönlichkeiten, denen die Ehrenbürgerschaft verliehen wurde, die hier geboren sind oder hier gewirkt haben.

Ehrenbürger

Die Stadt Zschopau hat die Ehrenbürgerschaft an folgende Personen, die sich besonders um die Stadt verdient gemacht haben, verliehen:

  • Leberecht August Löwe (1800–1873), Kantor
  • Carl Wilhelm Gottschald (1801–1896), Stadtrat und Fabrikant, verliehen 1861
  • Eduard Aemil Mosen (1806–1884), Pfarrer
  • Jacob Georg Bodemer (1807–1888), Spinnereibesitzer, verliehen 1859
  • Christian Ferdinand Kunze (1810–1879), Stadtrat und Posthalter
  • Theophil Forker (1814–1895), Oberamtsrichter
  • Otto von Bismarck (1815–1898), Reichskanzler, verliehen 1895
  • Moritz Werner (1832–1913), Stadtrat und Kaufmann
  • August Israel (1836–1906), Direktor des Lehrerseminars, verliehen 1894
  • Hermann Otto Weber (1839–1913), Justizrat, Stadtverordnetenvorsteher, Rechtsanwalt und Notar, verliehen 1904
  • Johann Georg Bodemer (1842–1916), Spinnereibesitzer, verliehen 1909
  • William Johannes Schulz (1874–1931), Direktor der Baumwollspinnerei

Söhne und Töchter der Stadt

Persönlichkeiten, die vor Ort gewirkt haben

Einzelnachweise


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Liste von Persönlichkeiten der Stadt Zschopau aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.