Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

Liste koptisch-orthodoxer Klöster

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die folgende Liste enthält, nach Ländern sortiert aller koptischen Klöster.

Diözese von Alexandria (Ägypten)

  • Kloster des Heiligen Menas Damiana - (Damietta)
  • Kloster Sankt Georg - (Mit Damsis, Damietta)
  • Kloster Sankt Menas - (Mariout, Alexandria)
  • Kloster Sankt Mercurius (koptisch-orthodoxes Nonnenkloster) - (Alexandria)
  • Kloster Ennaton - (Dakahlia) - (unbewohnt)
  • Kloster Metanoia - (Alexandria) - (unbewohnt)
  • Kloster Oktikaidekaton - (Alexandria) - (unbewohnt)
  • Kloster Pempton - (Mariout, Alexandria) - (unbewohnt)
  • Kloster Sankt Cyprius (Dair Qabriyus) - (Alexandria) - (unbewohnt)
  • 10 koptisch-orthodoxe Klöster - (In und außerhalb der Stadt Alexandria) - (im 7. Jahrhundert zerstört)
  • Kloster Sankt Menas - (Abu Mena) - (zerstört)

Diözese von Wadi El Natrun (Ägypten)

  • Kloster des Heiligen Pishoy - (Wadi El Natrun)
  • Kloster Sankt Makarios - (Wadi El Natrun)
  • Kloster Sankt Pishoy - (Wadi El Natrun)
  • Kloster der Jungfrau Maria (El-Sourian) - (Wadi El Natrun)
  • Kloster Sankt Georg - (Khatatba, Monufia)
  • Kloster Sankt Thomas - (Khatatba, Monufia)
  • Kloster Sankt Armenian - (unbewohnt)
  • Koster Johannes der Zwerg - (unbewohnt)
  • Kloster Sankt Moses - (unbewohnt)

Diözese von Kairo (Ägypten)

  • Kloster des Propheten Jeremiah - (Qimn al-Arus)
  • Kloster Sankt Paul von Theben - (Qimn al-Arus)
  • Kloster Sankt Georg (koptisch-orthodoxes Nonnenkloster) - (Kairo)
  • Kloster Sankt Mercurius (Abu-Sefein) - (Kairo)
  • Kloster Sankt Mercurius - (Tammua)
  • Kloster Sankt Menas - (Fümm al-Khalig)
  • Kloster Sankt Maria - (Alt-Kairo)
  • Kloster Sankt Samaan des Färbers - (Zabbaleen, Mokattam)
  • Kloster Sankt Theodor des Orients - (Haret Elroum)
  • Kloster der Heiligen Jungfrau Maria - (Haret Zuweila)
  • Kloster Sankt Georg - (Haret Zuweila)
  • Kloster Sankt Barsoum El-Erian - (Monshat Naser, Helwan)
  • Kloster des Propheten Jeremiahs - (Saqqara) - (unbewohnt)
  • Kloster Sankt Arsenius - (Wadi al-Tih) - (unbewohnt)

Diözese Fayyum (Ägypten)

  • Kloster Erzengel Gabriel - (Naqlun, Fayyum)
  • Kloster der Heiligen Jungfrau Maria (Deir al-Hammam) - (Luhan, Fayyum)
  • Kloster Sankt Abraam - (Elezab, Fayyum)
  • Kloster Sankt Makarios von Alexandria - (Wadi Elrayan, Fayyum)
  • Kloster Sankt Georg - (Fayyum)

Diözese Beni Suef (Ägypten)

  • Kloster Sankt Samuel - (Qalamun Berge)

Diözese östlichen Wüste (Ägypten)

Diözese Minya und al-Ashmunein (Ägypten)

  • Kloster al-Sanquriya - (Oxyrhynchus)
  • Kloster der Heiligen Jungfrau Maria - (Minya)
  • Kloster Sankt Fana - (Qasr Hur)
  • Kloster Sankt Pishoy - (Deir el-Bersha, Mallawi)
  • Kloster Sankt Johannes (Abu Hinnis) - (Ansena) - (unbewohnt)
  • Kloster der Heiligen Jungfrau Maria - (Minya) - (unbewohnt)

Diözese Asyut (Ägypten)

  • Kloster der Heiligen Jungfrau Maria - (Deir el Ganadla, Asyut)
  • Kloster der Heiligen Jungfrau Maria - (Durunka)
  • Kloster der Heiligen Jungfrau Maria - (El-Qusiya)
  • Das Hängende Kloster - (Deir El-Mualaq)
  • Kloster Sankt Apollo in Bawit - (Asyut) - (unbewohnt)

Diözese Sohag (Ägypten)

  • Kloster Erzengel Michael - (Akhmim)
  • Kloster der Heiligen Jungfrau Maria - (Hawawish, Akhmim)
  • Kloster Kloster Sankt Georg (Dair al-Hadid) - (Akhmim)
  • Kloster der Märtyrer - (Akhmim)
  • Kloster Sankt Pachomius - (Akhmim)
  • Kloster Sankt Pisada - (Akhmim)
  • Kloster Sankt Thomas der Einsiedler - (Akhmim)
  • Kloster Sankt Karas - (Sohag)
  • Kloster Sankt Michael - (as-Salamuni)
  • Kloster Sankt Pishay - (Sohag)
  • Kloster Sankt Shenouda der Archimandrit - (Sohag)
  • Kloster Abouna Yassa - (Tima)
  • Kloster der Siebenberge - (Bir al-'Ain)
  • Kloster Naga ed-Deir (altes Kloster, Ausgrabungsstätte nördlich von Girga)

Diözese Qena (Ägypten)

  • Kloster Heiligkreuz - (Hagir Danfīq, Qena)
  • Kloster Sankt Badaba - (Nag Hammadi, Qena)
  • Kloster Erzengel Michael - (Naqada, Qena)
  • Kloster Sankt Georg - (Naqada, Qena)
  • Kloster Erzengel Michael - (Qamula, Qena)
  • Kloster Sankt Andreas - (Qamula, Qena)
  • Kloster Sankt Pisentius - (Qamula, Qena)
  • Kloster Sankt Victor - (Qamula, Qena) - (unbewohnt)

Diözese von Luxor (Ägypten)

  • Kloster Sankt Georg - (Mahrosa, Luxor)
  • Kloster Sankt Georg - (Riziqat, Luxor)
  • Kloster der Märtyrer - (Esna, Luxor)
  • Kloster Sankt Matthäus des Töpfers - (Esna, Luxor)
  • Kloster Sankt Pachomius - (El-Shayeb, Luxor)
  • Kloster Sankt Pishoy - (Armant, Luxor)
  • Kloster Sankt Theodor der Krieger - (Luxor)
  • Kloster Sankt Wannas - (Luxor)

Diözese von Assuan (Ägypten)

Neues Tal (Bezirk), Oasen in der westlichen Wüste (Ägypten)

Bilder


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Liste koptisch-orthodoxer Klöster aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.