Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

Liste der Stolpersteine in Hamburg-Ohlsdorf

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Liste der Stolpersteine in Hamburg-Ohlsdorf enthält alle Stolpersteine, die im Rahmen des gleichnamigen Kunst-Projekts von Gunter Demnig in Hamburg-Ohlsdorf verlegt wurden. Mit ihnen soll Opfern des Nationalsozialismus gedacht werden, die in Hamburg-Ohlsdorf lebten und wirkten.

Diese Seite ist Teil von Liste der Stolpersteine in Hamburg, da diese mit insgesamt über 4500 Steinen zu groß würde und deshalb je Stadtteil in dem Steine verlegt eine eigene Seite angelegt wurde.

Adresse Person(en) Inschrift mit Ergänzungen Verlegedatum Bilder Anmerkung
Ilandkoppel 68
Rolf Menco53.61497310.0413623
Rolf Menco Hier wohnte Rolf Menco Jg. 1938 deportiert 1943 Theresienstadt 1944 Auschwitz ermordet Stolperstein für Rolf Menco
Ilandkoppel 68
Siegmund Falkenthal53.614976610.0413643
Siegmund Falkenthal Hier wohnte Siegmund Falkenthal Jg. 1877 deportiert 1943 Theresienstadt 1944 Auschwitz ermordet Stolperstein für Siegmund Falkenthal
Ilandkoppel 68
Lisa Menco geb. Matthias53.614968810.0413513
Lisa Menco geb. Matthias Hier wohnte Lisa Menco geb. Matthias Jg. 1918 deportiert 1943 Theresienstadt 1944 Auschwitz ermordet Stolperstein für Lisa Menco
Ilandkoppel 68
Reha Menco53.614973810.041354
Reha Menco Hier wohnte Reha Menco Jg. 1942 deportiert 1943 Theresienstadt 1944 Auschwitz ermordet Stolperstein für Reha Menco
Ilandkoppel 68
Manfred Menco53.614967810.0413604
Manfred Menco Hier wohnte Manfred Menco Jg. 1910 deportiert 1943 Theresienstadt 1944 Auschwitz ermordet Stolperstein für Manfred Menco
Suhrenkamp 98
Jasper Holtmann53.622944310.0186033
Jasper Holtmann Jasper Holtmann Jg. 1904 entrechtet/gedemütigt KZ Fuhlsbüttel Flucht in den Tod 19.1.1939 Stolperstein für Jasper Holtmann
Wellingsbütteler Landstraße 165
Martin Röhmann53.632893310.0447727
Martin Röhmann Hier wohnte Martin Röhmann Jg. 1876 Flucht in den Tod 3.9.1942 Stolperstein für Martin Röhmann Stolperstein liegt vor Haus Nr. 165a
Wellingsbütteler Landstraße 165
Anna Röhmann geb. Cossmann53.632899110.0447921
Anna Röhmann geb. Cossmann Hier wohnte Anna Röhmann geb. Cossmann Jg. 1866 deportiert 1942 Theresienstadt Minsk ??? Stolperstein für Anna Röhmann geb. Cossmann Stolperstein liegt vor Haus Nr. 165a
Justus-Strandes-Weg 4
Otto Hertmann53.623198210.0295971
Otto Hertmann Hier wohnte Otto Hertmann Jg. 1890 deportiert 1941 Minsk ermordet 13.11.1944 Stolperstein für Otto Hertmann
Wellingsbütteler Landstraße 110
Elsbeth Marie Horschitz53.631009110.0394784
Elsbeth Marie Horschitz Hier wohnte Elsbeth Marie Horschitz Jg. 1895 deportiert 1941 Łodz ??? Stolperstein für Elsbeth Marie Horschitz
Wellingsbütteler Landstraße 186
Ernst Mittelbach53.633601510.0474155
Ernst Mittelbach Hier wohnte Ernst Mittelbach Jg. 1903 verhaftet 1942 KZ Fuhlsbüttel hingerichtet 26.6.1944 Stolperstein für Ernst Mittelbach
Wellingsbütteler Landstraße 110
Gertrud Emma Horschitz53.631025710.0395104
Gertrud Emma Horschitz Hier wohnte Gertrud Emma Horschitz Jg. 1894 deportiert 1941 Łodz ermordet 20.4.1942 Stolperstein für Gertrud Emma Horschitz
Wellingsbütteler Landstraße 165
Amalie Röhmann geb. Segall53.632888210.0447555
Amalie Röhmann geb. Segall Hier wohnte Amalie Röhmann geb. Segall Jg. 1852 deportiert 1943 Theresienstadt tot 15.9.1943 Stolperstein für Amalie Röhmann geb. Segall Stolperstein liegt vor Haus Nr. 165a
Suhrenkamp 98
Oskar Neeth53.622951510.0185957
Oskar Neeth Oskar Neeth Jg. 1908 verhaftet 1938 KZ Fuhlsbüttel Neuengamme tot 23.5.1943 Bild
Wellingsbüttler Landstraße 243
Heinz Priess53.635586510.0533513
Heinz Priess Hier wohnte Heinz Priess Jg. 1920 verhaftet 1942 und 44 hingerichtet 12.3.1945 Zuchthaus Brandenburg-Görden Stolperstein für Heinz Priess

Weblinks


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Liste der Stolpersteine in Hamburg-Ohlsdorf aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.