Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

Liste der Stolpersteine in Einbeck

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Liste der Stolpersteine in Einbeck enthält alle Stolpersteine, die im Rahmen des gleichnamigen Kunst-Projekts von Gunter Demnig in Einbeck verlegt wurden. Am 12. Februar 2016 wurden 15 Steine an vier Adressen verlegt,[1] am 25. Mai 2017 folgten weitere 14 Steine an sechs Adressen.

Liste der Stolpersteine

f1Georeferenzierung Karte mit allen Koordinaten: OSM, Google oder Bing

Adresse Datum der Verlegung Person Inschrift Bild
Bürgermeisterwall 6
Welt-Icon
12. Februar 2016 Hermann Strauss (1860–?)
Hier wohnte
HERMANN STRAUSS
Jg. 1860
Flucht 1935
Brasilien
Bertha Strauss (1868–?)
Hier wohnte
BERTHA STRAUSS
geb. Stahl
Jg. 1868
Flucht 1935
Brasilien
Julius Stern (1886–?)
Hier wohnte
JULIUS STERN
Jg. 1886
Flucht 1935
Brasilien
Flora Fanny Stern (1891–?)
Hier wohnte
FLORA FANNY
STERN
geb. Strauss
Jg. 1891
Flucht 1936
Brasilien
Heinz Rudolf Stern (1913–?)
Hier wohnte
HEINZ RUDOLF
STERN
Jg. 1913
Flucht 1931
Brasilien
Renate Stern (1922–?)
Hier wohnte
RENATE STERN
Jg. 1922
Flucht 1935
Brasilien
Altendorfer Straße 27
Welt-Icon
12. Februar 2016 Rudolf Adler (1888–1942)
Hier wohnte
RUDOLF ADLER
Jg. 1888
Flucht 1939
Lettland
verhaftet 1941
interniert Nowosibirsk
ermordet 22.11.1942
Kasachstan
Berta Adler (1894–1942)
Hier wohnte
BERTA ADLER
geb. Aronson
Jg. 1894
Flucht 1939
Lettland
ermordet 1942
Libau
Kurt Adler (1920–?)
Hier wohnte
KURT ADLER
Jg. 1920
Flucht 1938
USA
Tamara Adler (1922–?)
Hier wohnte
TAMARA ADLER
Jg. 1922
Flucht 1938
USA
Margot Adler (1926–1942)
Hier wohnte
MARGOT ADLER
Jg. 1926
Flucht 1939
Lettland
ermordet 1942
Libau
Edith Adler (1928–1942)
Hier wohnte
EDITH ADLER
Jg. 1928
Flucht 1939
Lettland
ermordet 1942
Libau
Maschenstraße 5
Welt-Icon
12. Februar 2016 Martin Cohn (1869–1941)
Hier wohnte
MARTIN COHN
Jg. 1869
gedemütigt/entrechtet
Flucht in den Tod
21.4.1941
Tiedexer Straße 5
Welt-Icon
12. Februar 2016 Bertha Archenhold (1886–?)
Hier wohnte
BERTHA
ARCHENHOLD
Jg. 1886
deportiert 1942
Ghetto Warschau
Schicksal unbekannt
Elsa Archenhold (1889–?)
Hier wohnte
ELSA
ARCHENHOLD
Jg. 1889
deportiert 1942
Ghetto Warschau
Schicksal unbekannt
Marktstraße 5
Welt-Icon
25. Mai 2017 Selma Rosenberg (1898–?)
Hier wohnte
SELMA ROSENBERG
Jg. 1898
deportiert 1942
Izbica
ermordet
Jakob Rosenberg (1895–1942)
Hier wohnte
JAKOB ROSENBERG
Jg. 1895
deportiert 1941
Riga
ermordet März 1942
Riga-Salaspils
Rabbethgestraße 4
Welt-Icon
25. Mai 2017 Rosa Steinberg (1864–1942)
Hier wohnte
ROSA STEINBERG
Jg. 1864
Zwangseinweisung
April 1942 Hannover
jüd. Krankenhaus
tot 19.4.1942
Altendorfer Tor 7
Welt-Icon
25. Mai 2017 Louis Fuchs (1884–?)
Hier wohnte
LOUIS FUCHS
Jg. 1884
Flucht 1936
Brasilien
Minna Fuchs (1894–?)
Hier wohnte
MINNA FUCHS
geb. STRAUSS
Jg. 1894
Flucht 1936
Brasilien
Gertraud Fuchs (1920–?)
Hier wohnte
GERTRAUD FUCHS
verh. FRANKEN
Jg. 1920
Flucht 1935
Brasilien
Fritz Fuchs (1925–?)
Hier wohnte
FRITZ FUCHS
Jg. 1925
Flucht 1936
Brasilien
Altendorfer Straße 26
Welt-Icon
25. Mai 2017 Johanne Steinberg (1878–1940)
Hier wohnte
JOHANNE STEINBERG
Jg. 1878
seit 1892 Patientin
in verschiedenen
Heilanstalten
‘verlegt’ 27.9.1940
Brandenburg
ermordet 27.9.1940
Aktion T4
Benser Straße 1
Welt-Icon
25. Mai 2017 Emilie Weimar (1872–1941)
Hier wohnte
EMILIE WEIMAR
Jg. 1872
seit 1909 Patientin
in verschiedenen
Heilanstalten
‘verlegt’ 13.6.1941
Hadamar
ermordet 13.6.1941
‘Aktion T4’
Marktstraße 11
Welt-Icon
25. Mai 2017 Theodor Kayser (1877–1935)
Hier wohnte
THEODOR KAYSER
Jg. 1877
gedemütigt/entrechtet
Flucht in den Tod
13.2.1935
Martha Kayser (1880–?)
Hier wohnte
MARTHA KAYSER
geb. MAY
Jg. 1880
Flucht 1940
Mexiko
Alfred Kayser (1907–?)
Hier wohnte
ALFRED KAYSER
Jg. 1907
Flucht 1936
Palästina
Artur Goldschmidt (1902–1941)
Hier wohnte
ARTUR GOLDSCHMIDT
Jg. 1902
Walter Goldschmidt (1901–1941)
Hier wohnte
WALTER GOLDSCHMIDT
Jg. 1901

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Stolpersteine für Einbeck. In: altesynagoge-einbeck.de. Abgerufen am 5. April 2017.


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Liste der Stolpersteine in Einbeck aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.