Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

Liste der Stolpersteine in Bad Blankenburg

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Liste der Stolpersteine in Bad Blankenburg enthält zur Zeit den einzigen Stolperstein, der im Rahmen des gleichnamigen Kunstprojekts von Gunter Demnig in Bad Blankenburg verlegt wurde. Mit ihm soll eines Opfers des Nationalsozialismus gedacht werden, das in Rudolstadt lebte und wirkte.

Stolpersteine in Bad Blankenburg

Adresse Name Inschrift mit Ergänzungen Verlegedatum Bild Anmerkung
Georgstraße
Max Henschel50.6830211.26838
BW


Max Henschel Hier wohnte
Max Henschel
Jg. 1874
verhaftet
Buchenwald
deportiert 1945
Theresienstadt
befreit/überlebt
01. Juni 2010
BW

Weblinks

f1Georeferenzierung Karte mit allen Koordinaten: OSM, Google oder Bing



Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Liste der Stolpersteine in Bad Blankenburg aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.