Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

Liste der Mitglieder der 10. Knesset

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Wahlen zur 10. Knesset fanden am 30. Juni 1981 statt.

Fraktionen

Liste der Mitglieder der 10. Knesset

Name Fraktion Bemerkung
Mosche Arens Likud
Joram Aridor Likud
Menachem Begin Likud
Eliahu Ben-Elissar Likud
Yitzhak Berman Likud
Meir Cohen-Avidov Likud
Jigal Cohen-Orgad Likud
Yigal Cohen Likud
Chaim Korfu Likud
Michael Dekel Likud
Sarah Doron Likud
Simcha Ehrlich Likud
Mirijam Glaser-Ta’asa Likud
Pinchas Goldstein Likud
Pessach Grupper Likud
Mosche Katzav Likud
Chaim Kaufman Likud
Eliezer Kulas Likud
David Levy Likud
Amnon Linn Likud, HaMa’arach
Eitan Livni Likud
David Magen Likud
Ya'akov Meridor Likud
Roni Milo Likud
Jitzchak Modai Likud
Amal Nasser el-Din Likud
Mosche Nissim Likud
Akiva Nof Likud
Ehud Olmert Likud
Gideon Patt Likud
Yehuda Perah Likud
Jitzchak Peretz Likud, HaMa’arach
Michael Reisser Likud
Zvi Rener Likud
Yosef Rom Likud
Menachem Savidor Likud
Yitzhak Seyger Likud
Benny Shalita Likud
Jitzchak Schamir Likud
Avraham Sharir Likud
Ariel Scharon Likud
Meir Schitrit Likud
David Schiffmann Likud
Dov Shilansky Likud
Elieser Schostak Likud
Dan Tichon Likud
Dror Zeigerman Likud
Mordechai Zipori Likud
Jacques Amir HaMa’arach
Adi'el Amorai HaMa’arach
Nava Arad HaMa’arach
Schoschana Arbeli-Almoslino HaMa’arach
Chaim Bar-Lew HaMa’arach
Michael Bar-Zohar HaMa’arach
Uzi Bar’am HaMa’arach
Dov Ben-Meir HaMa’arach
Naftali Blumenthal HaMa’arach
Abba Eban HaMa’arach
Raphael Edery HaMa’arach
Tamar Eshel HaMa’arach
Naftali Feder HaMa’arach
Ya'akov Gil HaMa’arach
Elazar Granot HaMa’arach
Mordechai Gur HaMa’arach
Menachem Hacohen HaMa’arach
Aharon Harel HaMa’arach
Moshe Harif HaMa’arach
Michael Charisch HaMa’arach
Yehuda Hashai HaMa’arach
Chaim Herzog HaMa’arach
Schlomo Hillel HaMa’arach
Awraham Katz-Oz HaMa’arach
Hamad Khalaily HaMa’arach
Yeruham Meshel HaMa’arach
Aharon Nahmias HaMa’arach
Ra'anan Naim HaMa’arach
Ora Namir HaMa’arach
Arje Nechemkin HaMa’arach
Schimon Peres HaMa’arach
Jitzchak Rabin HaMa’arach
Emri Ron HaMa’arach
Daniel Rosolio HaMa’arach
Jossi Sarid HaMa’arach
Uri Sebag HaMa’arach
Mosche Schachal HaMa’arach
Viktor Schem-Tow HaMa’arach
Eliahu Speiser HaMa’arach
Rafael Suissa HaMa’arach
Jair Zaban HaMa’arach
Ja’akov Zur HaMa’arach
Muhammed Wattad HaMa’arach
Schewach Weiss HaMa’arach
Gad Ja’akobi HaMa’arach
Yehezkel Zakai HaMa’arach
Dov Zakin HaMa’arach
Eliezer Avtabi Nationalreligiöse Partei
Yehuda Ben-Meir Nationalreligiöse Partei, Religiöszionistisches Zentrum, Nationalreligiöse Partei
Josef Burg Nationalreligiöse Partei
Chaim Druckman Nationalreligiöse Partei, parteilos
Sebulon Hammer Nationalreligiöse Partei, Religiöszionistisches Zentrum, Nationalreligiöse Partei
Avraham Melamed Nationalreligiöse Partei
Schmu’el Halpert Agudat Jisra’el
Shlomo Lorincz Agudat Jisra’el
Menachem Porusch Agudat Jisra’el
Avraham Yosef Shapira Agudat Jisra’el
Charlie Biton Chadasch
Tawfik Toubi Chadasch
Meir Vilner Chadasch
Tawfiq Ziad Chadasch
Geula Cohen Techija
Juval Ne’eman Techija
Chanan Porat Techija
Aharon Abuchazira Tami
Ben-Zion Rubin Tami
Aharon Uzan Tami
Mosche Dajan Telem
Mordechai Ben-Porat Telem, Erneuerungsbewegung Sozialistischer Zionismus
Amnon Rubinstein Schinui
Mordechai Virshubski Schinui
Schulamit Aloni Ratz, HaMa’arach, Ratz

Ersetzungen

MK ersetzt Datum Partei Anmerkungen
Jigal Hurwitz Mosche Dajan 16. Oktober 1981 Telem Hurvitz verließ Telem um Rafi zu gründen
Edna Solodar Moshe Harif 16. Januar 1982 HaMa’arach
Michael Kleiner Mosche Arens 19. Januar 1982 Likud
Ariel Weinstein David Schiffman 18. Oktober 1982 Likud
Nahman Raz Chaim Herzog 22. März 1983 HaMa’arach Herzog wurde als Präsident gewählt
Chaim Ramon Daniel Rosolio 16. März 1983 HaMa’arach
Avraham Hirschson Simcha Ehrlich 19. Juni 1983 Likud
Zvi Shiloah Chanan Porat 7. März 1984 Techija

Weblinks


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Liste der Mitglieder der 10. Knesset aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.