Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

Liste der Bürgermeister von Wien

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Liste gibt einen Überblick über die Bürgermeister Wiens. Seit 10. November 1920 (ausgenommen die Diktaturzeit 1934–1945) waren bzw. sind diese auch Wiener Landeshauptmann.

Habsburgermonarchie vor der Begründung des Kaisertums Österreich

Kaisertum Österreich (Einheitsstaat mit Ungarn)

Die im Reichsrat vertretenen Königreiche und Länder

Siehe auch: Stadtrat Weiskirchner

Erste Republik

Siehe auch: Landesregierung und Stadtsenat Reumann usw. bis Landesregierung und Stadtsenat Seitz III

Bundesstaat Österreich (Ständestaatsdiktatur)

Deutsches Reich (Drittes Reich)

Die Oberbürgermeister der NS-Diktatur unterstanden dem Reichsstatthalter (in seiner Parteifunktion: Gauleiter) des 1939 eingerichteten Reichsgaues Wien (siehe hier). Oberbürgermeister waren:

Zweite Republik

Siehe auch: Landesregierung und Stadtsenat Körner I usw. bis Landesregierung und Stadtsenat Ludwig

Bürgermeister der Stadt Wien seit 1945
Name Lebensdaten Partei Amtszeit
Rudolf Prikryl 1896–1965 parteilos 12.–15. April 19451)
Theodor Körner 1873–1957 SPÖ 17. April 1945–22. Juni 19512)
Franz Jonas 1899–1974 SPÖ 22. Juni 1951–10. Juni 1965
Bruno Marek 1900–1991 SPÖ 10. Juni 1965–21. Dezember 1970
Felix Slavik 1912–1980 SPÖ 21. Dezember 1970–5. Juli 1973
Leopold Gratz 1929–2006 SPÖ 5. Juli 1973–10. September 1984
Helmut Zilk 1927–2008 SPÖ 10. September 1984–7. November 1994
Michael Häupl * 1949 SPÖ 7. November 1994–24. Mai 2018
Michael Ludwig * 1961 SPÖ seit 24. Mai 2018

1) daher auch die Bezeichnung Drei-Tage-Bürgermeister; nicht Landeshauptmann
2) vom 10. Juni 1945 an auch Landeshauptmann von Wien

Literatur

Weblinks


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Liste der Bürgermeister von Wien aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.