Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzy­klo­pädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

How to read Jewiki in your desired language · Comment lire Jewiki dans votre langue préférée · Cómo leer Jewiki en su idioma preferido · בשפה הרצויה Jewiki כיצד לקרוא · Как читать Jewiki на предпочитаемом вами языке · كيف تقرأ Jewiki باللغة التي تريدها · Como ler o Jewiki na sua língua preferida

Lisa Edelstein

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lisa Edelstein (2007)

Lisa Edelstein (* 21. Mai 1967[1] in Boston, Massachusetts) ist eine US-amerikanische Schauspielerin. Bekannt wurde sie vor allem durch ihre Rolle der Krankenhausleiterin Dr. Lisa Cuddy in der US-Serie Dr. House.

Leben und Karriere

Edelstein wuchs als Kind des jüdischen Ehepaars Alvin und Bonnie Edelstein in Boston, Massachusetts, auf und studierte Theater an der New York University. Während des Studiums begann auch ihre Karriere als Schauspielerin. Ihre erste Filmrolle hatte sie in Oliver Stones The Doors (1991). Nach vielen Produktionen unter anderem am Broadway schrieb und spielte sie im Musical Positive Me am Ellen Stuart’s La Mama, in Manhattan. Positive Me war eines der ersten Musicals, das sich mit AIDS auseinandersetzte.

Erste Erfahrung im Fernsehen sammelte Edelstein als Moderatorin der Show Awake on the Wild Side. Danach spielte sie in verschiedenen Fernsehserien eine große Bandbreite von Rollen. Einige Beispiele dafür sind eine Edel-Prostituierte in The West Wing, eine Transsexuelle in Ally McBeal, eine sexbesessene Künstlerin in Frasier und eine jüdisch-orthodoxe Frau, die den Rückhalt ihrer Familie verliert, in Family Law. Auch in der Sitcom Seinfeld hatte sie einige Auftritte. Weiterhin spielte sie in Practice – Die Anwälte die Freundin von James Spader. Von 2004 bis 2011 spielte sie die Dr. Lisa Cuddy in der Erfolgsserie Dr. House, die sie nach der siebten Staffel verließ.

Filmografie (Auswahl)

Edelstein (2006)

Auszeichnungen

Weblinks

Einzelnachweise

Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Lisa Edelstein aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.