Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

Lionel Elkaïm

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lionel-Elkaïm

Lionel Elkaïm (geb. 1961 in Algerien) war Rabbiner der CILV (Lausanne) von 2010 bis Ende 2017. Aufgewachsen in Nizza, wirkte er bereits ab 2007 als Assistent des Rabbiners von Lausanne. Zusätzlich zu seinem Rabbineramt in Lausanne stand er auch Synagogengottesdiensten in Freiburg (Schweiz) vor. Rabbiner Elkaim folgte auf Rabbiner Alain David Nacache, der ab 2008 in Bordeaux tätig war.

Lionel Elkaim ist verheiratet und Vater dreier Kinder und war lange Jahre als Lehrer an jüdischen Schulen in Lausanne, Paris und in Israel tätig.

Elkaïm war Vorstandsmitglied im Haus des Dialogs in Arzillier (Lausanne).


Dieser Artikel wurde in Jewiki verfasst und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Die an diesem Artikel beteiligten Autoren sind in der Autorenliste einsehbar.