Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzy­klo­pädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

How to read Jewiki in your desired language · Comment lire Jewiki dans votre langue préférée · Cómo leer Jewiki en su idioma preferido · בשפה הרצויה Jewiki כיצד לקרוא · Как читать Jewiki на предпочитаемом вами языке · كيف تقرأ Jewiki باللغة التي تريدها · Como ler o Jewiki na sua língua preferida

Linas Antanas Linkevičius

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Linas Linkevičius

Linas Antanas Linkevičius (* 6. Januar 1961 in Vilnius) ist ein litauischer Diplomat und Politiker.

Biographie

Von 1978 bis 1983 absolvierte Linas Linkevičius das Diplomstudium der Elektrotechnik am Polytechnischen Institut Kaunas.

Linas Linkevičius war KP-Kreissekretär des Kaunasser Stadtteils Panemunė, Leiter des Zentralkomitees sowie Publizist der Tageszeitung „Komjaunimo tiesa“ (litauische Version der Komsomolskaja Prawda). Er war aktiv daran beteiligt, Möglichkeiten zur Rückführung der Leichen litauischer Vertriebener aus Sibirien zu schaffen.

Am 9. Februar 1992 wurde er Ratsvorsitzender der litauischen Labourjugendunion (Lietuvos leiboristų jaunimo unija). Seit 1990 war er Korrespondent der Tageszeitung „Tiesa“ (die litauische Variante der Prawda) (1992-1993 Mitarbeiter) und Berater der LDDP-Parlamentsgruppe.

Vom 24. November 1992 bis zum 22. November 1996 war Linas Linkevičius Mitglied des Seimas und leitete die litauische Parlamentsdelegation bei der NATO.

Am 9. Oktober 1997 wurde er litauischer Botschafter bei der NATO.

Von 1996 bis 2004 war er - mit Unterbrechungen - litauischer Verteidigungsminister, seit Dezember 2012 ist er Außenminister Litauens.

2004 wurde Linas Linkevičius Mitglied der Sozialdemokratischen Partei Litauens.

Auszeichnungen

Weblinks, Quellen

Homepage lrs.lt (lt, en)


Vorgänger Amt Nachfolger
Audrius Butkevičius
Česlovas Stankevičius
Verteidigungsminister Litauens
1993–1996
2000–2004
Česlovas Stankevičius
Gediminas Kirkilas

Vorlage:Navigationsleiste Ministerien der Republik Litauen

Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Linas Antanas Linkevičius aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.