Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

(Spendenkonto siehe Impressum). Vielen Dank für Ihr Engagement!

Leviten

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Israel-Karte von 1695

Zwölf Stämme Israels

Die Leviten, genannt nach dem Stammvater Levi, sind einer der Zwölf Stämme Israels, die nach biblischem Bericht von Jakob abstammen.

Alle Leviten sollen nicht wie das übrige Israel Landanteil und Erbbesitz haben. Die Leviten sollen sich um die geistigen und religiösen Bedürfnisse aller anderen Stämme kümmern (u. a. Tempeldienst).

Sie waren den aaronidischen Priestern (Cohanim), ebenfalls aus dem Stamm Levi, unterstellt.

Für ihren Dienst am Heiligtum wurde ihnen der Zehnt zugesprochen. An zweiter Stelle nach dem Cohen steht der Levit. Ihm wird z. B. die Ehre zuteil, dem Priester die Hände zu waschen, bevor dieser die Bima zum Priestersegen besteigt. Ausserdem haben die Leviten die Ehre, bei jeder Toralesung sofort nach dem Priester aufgerufen zu werden.

Soweit es möglich ist, wird im Judentum die Stellung der Cohanim und der Leviten bis heute geachtet.

Siehe auch

Andere Wikis


Dieser Artikel / Artikelstub / diese Liste wurde in Jewiki verfasst und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Hauptautor des Artikels (siehe Autorenliste) war Michael Kühntopf. Weitere Artikel, an denen dieser Autor / diese Autorin maßgeblich beteiligt war: 2.065 Artikel (davon 922 in Jewiki angelegt und 1.143 aus Wikipedia übernommen). Bitte beachten Sie die Hinweise auf der Seite Jewiki:Statistik.