Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

Levie

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Levie (Begriffsklärung) aufgeführt.
Levie
Levie (Frankreich)
Einwohner Zahlenformat
Levie
Region Korsika
Département Corse-du-Sud
Arrondissement Sartène
Kanton Grand Sud
Gemeindeverband Communauté de communes de l’Alta Rocca.
Koordinaten 41° 42′ N, 9° 7′ O41.7047222222229.1236111111111 Einwohner Zahlenformat Koordinaten: 41° 42′ N, 9° 7′ O
Höhe 152–1.370 m
Fläche 85,85 km²
Einwohner Vorlage:Metadaten Einwohnerzahl FR-2A (Fehler: Ungültige Zeitangabe)
Bevölkerungsdichte Fehler im Ausdruck: Nicht erkanntes Satzzeichen „[“ Einw./km²
Postleitzahl 20170
INSEE-Code

Levie
.
.

Levie ist eine Gemeinde im französischen Département Corse-du-Sud auf der Mittelmeerinsel Korsika. Sie war bis 2015 Hauptort des Kantons Levie im Arrondissement Sartène. Sie grenzt im Westen an Foce, Sainte-Lucie-de-Tallano, Mela, Altagène und Zoza, im Norden an Serra-di-Scopamène, im Osten an San-Gavino-di-Carbini, Carbini und Porto-Vecchio sowie im Süden an Sotta, Figari, Monacia-d’Aullène und Pianottoli-Caldarello. Der Kern der Siedlung liegt auf 660 Metern über dem Meeresspiegel. Die Bewohner nennen sich Lévianais.

Bevölkerungsentwicklung

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008 2012
Einwohner 1118 1002 912 752 781 696 757 737
Kirche Saint-Nicolas

Weblinks

 Commons: Levie – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Vorlage:Navigationsleiste Gemeinden im Arrondissement Sartène


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Levie aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.