Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzy­klo­pädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

How to read Jewiki in your desired language · Comment lire Jewiki dans votre langue préférée · Cómo leer Jewiki en su idioma preferido · בשפה הרצויה Jewiki כיצד לקרוא · Как читать Jewiki на предпочитаемом вами языке · كيف تقرأ Jewiki باللغة التي تريدها · Como ler o Jewiki na sua língua preferida

Les Tuffes

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Sprungschanze Les Tuffes ist eine Anlage mit zwei Skisprungschanzen in der französischen Gemeinde Prémanon im Département Jura.

Geschichte

Zuerst wurde im Jahr 1953 die Normalschanze errichtet und ab dem folgenden Jahr in Wettbewerben eingesetzt. Seit dem Umbau 1976 existiert neben der K76-Schanze noch die K45. In den Jahren 1994, 2000 und 2002 fanden an der Anlage die Schweizer Meisterschaften in der Nordischen Kombination statt.

Beide Schanzen sind aktuell mit Matten belegt und werden von den Nordischen Skisportlern der Region Franche-Comté zu Trainingszwecken genutzt. In diesem Jahr wurden die beiden Schanzen jeweils für zwei Wettkämpfe der Helvetia Nordic Trophy, einer Wettkampfserie für den Schweizer Nachwuchs in nordischen Disziplinen[1], genutzt.

2017/18 wurde die Normalschanze grundlegend erneuert, um die Anlage auf die Olympischen Jugend-Winterspiele 2020 vorzubereiten. So wurde der alte Schanzenturm abgerissen und durch eine neue Stahlkonstruktion ersetzt. Das Profil wurde auf K81 und einen Hillsize von 90 Metern vergrößert. Die Schanze wurde im März 2018 mit den französischen Meisterschaften wiedereröffnet. Dabei sprang Jonathan Learoyd mit 93,5 Metern einen neuen Schanzenrekord. Im Dezember 2018 fand erstmals ein Weltcup-Springen der Damen auf der Schanze statt.

Technische Daten

Vorlage:Infobox Sprungschanzenanlage/Datenblatt

Vorlage:Infobox Sprungschanzenanlage/Datenblatt

Internationale Wettbewerbe

Genannt werden alle von der FIS organisierten Wettbewerbe.

Datum Kategorie Schanze 1. Platz 2. Platz 3. Platz
?.?.1968 Junioren-Weltmeisterschaften K76 NorwegenNorwegen Knut Kongsgård ? ?
15. Dezember 2018 Weltcup HS90 DeutschlandDeutschland Katharina Althaus JapanJapan Sara Takanashi SlowenienSlowenien Ema Klinec
16. Dezember 2018 Weltcup HS90 DeutschlandDeutschland Katharina Althaus NorwegenNorwegen Maren Lundby JapanJapan Sara Takanashi
19. Januar 2020 Olympische Jugend-Winterspiele HS90 RusslandRussland Anna Schpynjowa FrankreichFrankreich Joséphine Pagnier TschechienTschechien Štěpánka Ptáčková
19. Januar 2020 Olympische Jugend-Winterspiele HS90 OsterreichÖsterreich Marco Wörgötter SlowenienSlowenien Mark Hafnar OsterreichÖsterreich David Haagen

Weblinks

Siehe auch

Einzelnachweise

Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Les Tuffes aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.