Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

Lepidopterologie

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
80-jährige Schmetterlingssammlung des Kibbuz Glil Yam, mit Esther Melamed
„Der Schmetterlingsjäger“ (Carl Spitzweg 1840, Museum Wiesbaden)

Die Lepidopterologie oder Schmetterlingskunde (griechisch lepís (Genitiv lepídos) ‚Schuppe‘ und griech. pterón ‚Flügel‘ und -logie)[1] ist ein Teilgebiet der Entomologie (Insektenkunde) und damit der Zoologie. Sie befasst sich mit der Erforschung von Schmetterlingen.[2]

Berühmte Lepidopterologen

Siehe auch

 Portal:Schmetterlinge – Übersicht zu Wikipedia-Inhalten zum Thema Schmetterlinge

Weblinks

WiktionaryWiktionary: Lepidopterologie – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Einzelnachweise

  1. Duden: Lepidopterologie, abgerufen 20. September 2017.
  2. Lepidopterologie. enzyklo.de, abgerufen am 20. September 2017.


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Lepidopterologie aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.