Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzy­klo­pädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

How to read Jewiki in your desired language · Comment lire Jewiki dans votre langue préférée · Cómo leer Jewiki en su idioma preferido · בשפה הרצויה Jewiki כיצד לקרוא · Как читать Jewiki на предпочитаемом вами языке · كيف تقرأ Jewiki باللغة التي تريدها · Como ler o Jewiki na sua língua preferida

Leon Horodischtsch

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Leon Horodischtsch (geb. 1872 in Bialystok, gest. 1940) war ein russisch-jüdischer Händler, Bankier und Zionist.

Er arbeitete anfänglich in der Bank seines Vaters. Später gründete er in Brest-Litovsk eine eigene Bank. 1906 wurde er Vorsitzender einer Sparkasse (savings and loan society) in Brest-Litovsk. Horodischtsch nahm am ersten und allen weiteren Zionistenkongressen bis zum 1. Weltkrieg teil. 1920 machte er Alija nach Eretz Israel. Dort war er Manager bei der Bank Halva`ah ve-Hissakhon in Tel Aviv. Seine Erinnerungen an den ersten Zionistenkongress fasste er in seinem Buch Sefer ha-Congress zusammen.[1]

Einzelnachweise

  1. Encyclopaedia Judiaca, Band IV (Her-Int), Thomson Gale, Detroit, 2007, ISBN 978-0-02-865937-4, S. 528. (Online auf encyclopedia.com)
Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Leon Horodischtsch aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.