Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzy­klo­pädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

How to read Jewiki in your desired language · Comment lire Jewiki dans votre langue préférée · Cómo leer Jewiki en su idioma preferido · בשפה הרצויה Jewiki כיצד לקרוא · Как читать Jewiki на предпочитаемом вами языке · كيف تقرأ Jewiki باللغة التي تريدها · Como ler o Jewiki na sua língua preferida

Leo Melitz

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Leo Leopold Melitz (geb. 1855; gest. 1927) war ein Schweizer Theaterdirektor und Autor von Nachschlagewerken zu diversen Bühnendarbietungen.

Leben

Leo Melitz wurde Schauspieler. Um 1890 kam er an das Theater Basel und wurde dort Oberregisseur und engster Mitarbeiter des Direktors Hugo Schwabe-Hegar. Nach dessen frühen Tod übernahm Melitz die technische und künstlerische Leitung des Theaters. In seiner Zeit brannte 1904 das Theater nieder und konnte erst 1909 wiedereröffnet werden. 1919 ging Leo Melitz in den Ruhestand.

Werke (Auswahl)

Leo Melitz verfasste einige Übersichtsdarstellungen zu Opern, Operetten und Schauspielen. Darin führte er wichtige Werke auf. Die Schriften wurden zu Standardwerken.

Deutsche Darstellungen
  • Führer durch die Opern. 235 Operntexte nach Angabe des Inhalts, der Gesänge, des Personals und Szenenwechsels, Berlin [1906] Digitalisat
  • Die Theaterstücke der Weltliteratur, ihrem Inhalt nach wiedergegeben. Zwei Teile, Berlin [um 1910]
  • Führer durch das Schauspiel der Gegenwart. Die dramatischen Werke der Gegenwart, ihrem Inhalt nach wiedergegeben, Berlin 1911, erweiterte Auflage 1920 Digitalisat
  • Führer durch die Operetten. 134 Operettentexte nach Angabe des Inhalts, des Personals und der Szenerie, Berlin 1912
  • Führer durch die Operetten. 142 Operettentexte, Berlin 1919, erweiterte Neuauflage
  • Führer durch das Schauspiel. Die dramatischen Werke der Weltliteratur von Sophokles bis zum Beginn der Neuzeit, ihrem Inhalt nach wiedergegeben. Mit 15 Szenendarstellungen in Photographiedrucken, Berlin [1922]
  • Führer durch die Operetten der älteren und neueren Zeit, die Singspiele, musikalischen Lustspiele, Schwänke und Possen der Gegenwart, Berlin [1925]
Englische Übersetzungen
  • Opera goers complete guide, comprising two hundred and twenty-nine nine opera plots with (...) musical, numbers and casts, Reprint 2015

Weblinks

Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Leo Melitz aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.