Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzy­klo­pädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

How to read Jewiki in your desired language · Comment lire Jewiki dans votre langue préférée · Cómo leer Jewiki en su idioma preferido · בשפה הרצויה Jewiki כיצד לקרוא · Как читать Jewiki на предпочитаемом вами языке · كيف تقرأ Jewiki باللغة التي تريدها · Como ler o Jewiki na sua língua preferida

Len Wiseman

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Len Wiseman (2007)

Len Ryan Wiseman (* 4. März 1973 in Fremont, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Regisseur und Drehbuchautor, der vor allem für seinen düsteren Actionfilm Underworld (2003) bekannt ist und auch dessen Fortsetzung inszeniert hat.

Werdegang

Filmkarriere

Seine Karriere begann in den Ausstattungsteams verschiedener Filme wie Men in Black und Independence Day, später drehte er vorwiegend Musikvideos und Werbespots (unter anderem für Intel und PlayStation). Nach dem Erfolg der Underworld-Filme wurde er als Regisseur für die dritte Fortsetzung der Stirb-Langsam-Reihe, Stirb Langsam 4.0, ausgewählt. Der Actionfilm mit Bruce Willis in der Hauptrolle startete am 27. Juni 2007 in den deutschen Kinos. Als Wisemans neues Projekt galt bis Oktober 2007 eine Neuverfilmung des Films Die Klapperschlange (1981); [1] dann wurde die Regiearbeit jedoch von Brett Ratner übernommen,[2] um kurz darauf auch von ihm niedergelegt zu werden.[3] Wiseman und Ratner gelten jedoch nach wie vor als Favoriten für die Regiearbeit.[4] 2010 inszenierte er die Pilotepisode der Fernsehserie Hawaii Five-0.

Wiseman besetzte eine der Hauptrollen im Total Recall-Remake, mit seiner Ehefrau Kate Beckinsale[5], der Filmstart soll am 3. August 2012 in den USA sein.[6]

Privates

Bei den Dreharbeiten zum Kinofilm Underworld lernte Wiseman Kate Beckinsale, die die Rolle der Selene spielte, kennen. Die beiden verlobten sich im Sommer 2003 und heirateten am 9. Mai 2004 in Kalifornien.

Filmografie

Produzent

Regie & Drehbuch

Ausstattungsassistent

Quellen

Weblinks

Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Len Wiseman aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.