Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

Leiter (Heraldik)

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel befasst sich mit der Leiter in der Heraldik, weiteres siehe: Leiter

Die Leiter ist in der Heraldik eine gemeine Figur und wird in ihrer natürlichen Form dargestellt.

Die Sprossenanzahl ist zu beschreiben. Diese beträgt in vielen Wappen vier oder fünf, übersteigt selten die Zahl Sieben. Es werden auch mal zwei Steiggeräte gekreuzt dargestellt. Eine Leiter im Wappen wird auch gelegentlich als redendes Wappen gebraucht. Die Art der Leiter ist für die Beschreibung wichtig. Die meist gewählte Bauart ist die Anlegeleiter und die Sturmleiter. Der Steigbaum und die Weinleiter sind heraldisch von dieser Leiterform zu unterscheiden.

Beispiele

  • Leitern zeigen das goldene Wappenschild des Adelsgeschlechtes von Lützow und verschiedene Gemeindewappen:

Weblinks

 Commons: Leiter in der Heraldik – Sammlung von Bildern und/oder Videos und Audiodateien
WiktionaryWiktionary: Leiter – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Leiter (Heraldik) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.