Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzy­klo­pädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

How to read Jewiki in your desired language · Comment lire Jewiki dans votre langue préférée · Cómo leer Jewiki en su idioma preferido · בשפה הרצויה Jewiki כיצד לקרוא · Как читать Jewiki на предпочитаемом вами языке · كيف تقرأ Jewiki باللغة التي تريدها · Como ler o Jewiki na sua língua preferida

Leibzoll

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Leibzoll (auch Leibmaut[1] oder Judengeleit[2]) war eine im alten deutschen Reich erhobene Geleitsabgabe, die reisende Juden beim Überschreiten einer territorialen Zollgrenze für ihren persönlichen Schutz und damit für ihre körperliche Unversehrtheit zu entrichten hatten. Die Abgabe, die begrifflich auch für die Zollpflichtigkeit von Vieh verwendet wurde, und entsprechend häufig als unwürdig empfunden wurde, ist bis 1806/23 erhoben worden. Formal war der Leibzoll auch Ausfluss des Geleitrechts, das als Regal (Judenregal) an die Landesherren übergegangen war. Der Leibzoll zog also eine Gegenleistung, nämlich den Schutz durchreisender bzw. nicht ansässiger Juden nach sich. Er ist in dieser Form vom Juden-Schutzgeld zu unterscheiden, das von ansässigen Juden entrichtet werden musste.

Abschaffung des Leibzoll

Wolf Breidenbach war ein deutscher Bankier und Hoffaktor und gilt als Urheber der Ablösung des Leibzolles.

Literatur

Siehe auch

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Deutsches Rechtswörterbuch Lit. Leibzoll Abgerufen am 6. August 2016
  2. Richard Gottheil, Gotthard Deutsch, Herman Rosenthal: LEIBZOLL or JUDENGELEIT in der Jewish Encyclopedia. Abgerufen am 7. Dezember 2017.
Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Leibzoll aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.