Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzy­klo­pädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

How to read Jewiki in your desired language · Comment lire Jewiki dans votre langue préférée · Cómo leer Jewiki en su idioma preferido · בשפה הרצויה Jewiki כיצד לקרוא · Как читать Jewiki на предпочитаемом вами языке · كيف تقرأ Jewiki باللغة التي تريدها · Como ler o Jewiki na sua língua preferida

Leibel Bornstein

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Leibel Bornstein

Reb Leibel Bornstein (geb. 1923 in Lodz, Polen; gest. 2018 in Israel), Gerrer Chassid in Zürich; lebte seit Kriegsende in Zürich; 1950 heiratete er Esther, die Tochter des damaligen Zürcher Schoichet, Reb Awrohom Schloime Kowalski; seine letzten beiden Lebensjahre verbrachte er in Eretz Jisroel. Die grosse Lewaje unter Anteilnahme des Gerrer Rebben fand auf dem Har Hasessim statt.

Dieser Artikel wurde in Jewiki verfasst und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Die an diesem Artikel beteiligten Autoren sind in der Autorenliste einsehbar.