Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzy­klo­pädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

How to read Jewiki in your desired language · Comment lire Jewiki dans votre langue préférée · Cómo leer Jewiki en su idioma preferido · בשפה הרצויה Jewiki כיצד לקרוא · Как читать Jewiki на предпочитаемом вами языке · كيف تقرأ Jewiki باللغة التي تريدها · Como ler o Jewiki na sua língua preferida

Le Griffe

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Le Griffe
Gründung 1980
Auflösung 1984
Genre New Wave of British Heavy Metal, Hard Rock
Letzte Besetzung
E-Bass Kevin Collier
Schlagzeug Martin Allen
E-Gitarre Amos Sanfillipo
Gesang, E-Gitarre Chris Hatton
Ehemalige Mitglieder
E-Gitarre Tim Blackwood
E-Gitarre Paul Wood

Le Griffe (fehlerhaftes Französisch ‚Der Kralle‘) war eine englische New-Wave-of-British-Heavy-Metal-Band aus Stoke-on-Trent, die im Jahr 1980 gegründet wurde und sich 1984 auflöste.

Geschichte

Die Band wurde im Jahr 1980[1] gegründet und bestand aus dem Sänger und Gitarristen Chris Hatton, den Gitarristen Paul Wood und Tim Blackwood, dem Bassisten Kevin Collier und Schlagzeuger Martin Allen.[2] Es folgten die ersten Auftritte und im Jahr 1981 ein erstes Live-Demo, auf dem Lieder wie Who's Kidding Who, Breathe Deeply und Sillent Running enthalten waren. Dadurch wurde Bullet Records auf die Gruppe aufmerksam, worüber Anfang 1983 die EP Fast Bikes erschien, die drei Lieder umfasste. In der zweiten Hälfte des Jahres nahm die Band die Single You’re Killing Me auf. Die Single erschien im Folgejahr und enthielt neben zwei Versionen des Titelliedes das Lied E.T.A. Im selben Jahr erschien die EP Breaking Strain. Die Band bestand hierbei aus dem Sänger und Gitarristen Chris Hatton, den Gitarristen Tim Blackwood und Amos Sanfillipo, dem Bassisten Kevin Collier und Schlagzeuger Martin Allen.[3] Nach der Veröffentlichung verließ Gitarrist Tim Blackwood die Band, ehe sich die Gruppe gegen Ende des Jahres auflöste.[4]

Stil

Das Live-Demo erinnert an NWoBHM-Bands wie Soldier, Black Axe und Seventh Son.[4] Der Metal Hammer kategorisierte Breaking Strain als Hard Rock.[3] Die Musik ist außerdem vergleichbar mit den frühen Def Leppard mit „einem gehörigen Schuß Boogie“.[1]

Diskografie

  • Live-Demo (Demo, 1981, Eigenveröffentlichung)
  • Fast Bikes (EP, 1983, Bullet Records)
  • You’re Killing Me (Single, 1984, Bullet Records)
  • Breaking Strain (EP, 1984, Bullet Records)

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 Matthias Mader, Otger Jeske, Manfred Kerschke: NWoBHM New Wave of British Heavy Metal The glory Days. Iron Pages, Berlin 1995, S. 118.
  2. Rovi: Le Griffe, abgerufen am 12. Juli 2013.
  3. 3,0 3,1 D. Bomb Hartmann: Le Griffe. Breaking Strain. In: Metal Hammer, Juli/August 1984, S. 54
  4. 4,0 4,1 Malc Macmillan: The N.W.O.B.H.M. Encyclopedia. I.P. Verlag Jeske/Mader GbR, Berlin 2012, ISBN 978-3-931624-16-3, S. 349 f..
Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Le Griffe aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.