Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzy­klo­pädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

How to read Jewiki in your desired language · Comment lire Jewiki dans votre langue préférée · Cómo leer Jewiki en su idioma preferido · בשפה הרצויה Jewiki כיצד לקרוא · Как читать Jewiki на предпочитаемом вами языке · كيف تقرأ Jewiki باللغة التي تريدها · Como ler o Jewiki na sua língua preferida

Le Brassus

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
46.5833333333336.2166666666667
Protestantische Kirche in Le Brassus.
Luftbild (1964)

Le Brassus ist ein Dorf im Vallée de Joux, Kanton Waadt, Schweiz. Es bildet seit 1908 einen autonomen Ortsteil (fraction de commune) der Gemeinde Le Chenit und hat einen eigenen Gemeinderat (Conseil d'administration).[1] Durch den Ort fliesst der Bach Brassus.

Wirtschaft, Verkehr, Sport

Le Brassus ist Sitz der Uhrenfirma Audemars Piguet. Seit 1899 ist es an die Chemin de fer Pont–Brassus angeschlossen.

Seit 1890 hat sich auch der Skitourismus entwickelt; 1923/1924 wurde eine Sprungschanze gebaut. In Le Brassus wurde 1964 die zweite Orientierungslauf-Europameisterschaft ausgetragen.

Ab dem 16. Jahrhundert gab es in Le Brassus eine Eisenhütte und einen Hochofen; die Roheisenverhüttung wurde Ende des 18. Jahrhunderts eingestellt.

Gebäude

Fassade der Rue de la Gare 7, Le Brassus.
Sonnenuhr at Rue de la Gare 7, Le Brassus.

Die reformierte Kirche wurde 1835–1837 erbaut, die katholische Ende des 19. Jahrhunderts.

An der Hauswand der Rue de la Gare 7 ist eine Sonnenuhr angebracht. Sie zeigt nicht nur die Zeit, sondern auch die Zeitgleichung.

Literatur

Weblinks

Einzelnachweise

Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Le Brassus aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.