Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzy­klo­pädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

How to read Jewiki in your desired language · Comment lire Jewiki dans votre langue préférée · Cómo leer Jewiki en su idioma preferido · בשפה הרצויה Jewiki כיצד לקרוא · Как читать Jewiki на предпочитаемом вами языке · كيف تقرأ Jewiki باللغة التي تريدها · Como ler o Jewiki na sua língua preferida

Latkes

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Latkes

Latkes (jiddisch: לטקעס, hebr. לביבות Levivot), manchmal auch „Latkas“, sind kleine, frittierte Kartoffelpuffer, die in der jüdischen Küche als Beilagen zu Mahlzeiten serviert werden. Kartoffelpuffer (in manchen Gegenden auch „Reibekuchen“ genannt) sind kein rein jüdisches Rezept, sondern stammen aus Osteuropa, wo sie auch heute noch in großen Mengen gegessen werden und viele Variationen erfahren haben. So sind placki węgierskie ein typisch polnisches Rezept, bei dem die Latkes mit einem dicken, kräftig gewürzten ungarischen Gulasch gefüllt werden.

In der jüdischen Tradition Europas und der Vereinigten Staaten sind Latkes auch heute noch fest verankert. Zwar können Latkes zu jeder Gelegenheit gegessen werden, gehören aber traditionell zum Menü beim Fest Chanukka. Sie haben dabei aber keine rituelle Bedeutung. Chanukka ist das Fest des Wunders um die Vermehrung des Öls; deswegen werden beim Festessen vornehmlich in Öl gebackene Speisen - wie zum Beispiel Latkes - serviert.

Latkes

In Israel werden Latkes ebenfalls gern gegessen; dort sind sie unter dem Namen „Levivot“ verbreitet. Zu Chanukka sind dort aber die Sufganijot beliebter: süße, mit Marmelade gefüllte Krapfen.

Latkes werden meist mit Apfelmus oder Sauerrahm serviert.

Das Grundrezept für Latkes kennt viele Variationen; meist beziehen sie sich auf die Details der Vorbereitung der einzelnen Zutaten. So werden zum Beispiel die Kartoffeln manchmal in feine Streifen geschnitten, manchmal fein zerrieben. Gelegentlich weichen auch die Zubereitungsformen voneinander ab. So werden in Frankreich die galettes de pommes de terre mit Sauerrahm gefüllt, statt ihn als Beilage zu servieren, oder es werden Käse, Zucchini oder Apfelstücke in den Teig gerührt. Die in den Vereinigten Staaten bekannten hash browns sind den Latkes verwandt, enthalten aber kein bindendes Mehl.

Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Latkes aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.