Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzy­klo­pädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

How to read Jewiki in your desired language · Comment lire Jewiki dans votre langue préférée · Cómo leer Jewiki en su idioma preferido · בשפה הרצויה Jewiki כיצד לקרוא · Как читать Jewiki на предпочитаемом вами языке · كيف تقرأ Jewiki باللغة التي تريدها · Como ler o Jewiki na sua língua preferida

Lars Müller (Grafiker)

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lars Müller auf der Grafill Edit Konferenz am 31. Oktober 2009

Lars Müller (* 1955 in Oslo) ist ein norwegischer Grafikdesigner und Verleger.[1]

Leben

Müller absolvierte zwischen 1974 und 1979 eine Ausbildung als Grafikdesigner in Zürich und Basel, arbeitete daraufhin längere Zeit im Ausland, unter anderem bei Wim Crouwel und eröffnete 1982 in Baden das Atelier Integral Lars Müller für visuelle Kommunikation. 1983 gründete Müller den Verlag Lars Müller Publishers[2], in dem vor allem Bücher im Bereich Design, Kunst und Fotografie publiziert werden. Seit 1996 ist er Partner von Integral Concept, einer internationalen Verbindung für "transdisziplinäre Kompetenz".[1] Er war eng mit dem Designer Josef Müller-Brockmann und dem Künstler Richard Paul Lohse befreundet.[3]

Ab 1985 erhielt Müller verschiedene Lehraufträge. Seit 2009 ist er Gastdozent an der Harvard University Graduate School of Design, dem Design-Institut der Universität Harvard. Außerdem ist er Mitglied in der Alliance Graphique Internationale[4], dem international renommierten Eliteverein für Grafikdesigner sowie Jury-Mitglied des Design Preis Schweiz und zwischen 2008 und 2010 der Schönsten Schweizer Bücher.

Müller lebt und arbeitet seit 1963 in der Schweiz, derzeit in Baden.


Monografien (Auswahl)

Herausgeberschaften (Auswahl)

Auszeichnungen

Film

Weblinks

Einzelnachweise

Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Lars Müller (Grafiker) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.