Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzy­klo­pädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

How to read Jewiki in your desired language · Comment lire Jewiki dans votre langue préférée · Cómo leer Jewiki en su idioma preferido · בשפה הרצויה Jewiki כיצד לקרוא · Как читать Jewiki на предпочитаемом вами языке · كيف تقرأ Jewiki باللغة التي تريدها · Como ler o Jewiki na sua língua preferida

Lapsus (Komikerduo)

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lapsus sind ein 1995 gegründetes Schweizer Komikerduo, bestehend aus Theo Hitzig (Peter Winkler-Payot; * 1968, aus Dietikon) und Bruno (Christian Höhener; * 1969, aus Thal).

Im Programm «klaut» (2012/13) wird Bruno von Theo Hitzig als Bruno Gschwind benannt.[1]

Programme von Lapsus

  • 1998: Brainstorming
  • 2001: Wurscht mit Anet Corti
  • 2003: Mitternachtshow Im Theater am Hechtplatz
  • 2004: Bäumig
  • 2007: Lapsus zu Gast im Circus Knie
  • 2009: Crashkurs
  • 2012: klaut

TV-Sendungen

  • 2006: Comedy im Casino, Moderation der Comedy-Sendung auf SF 1
  • 2007: Arosa Humor-Festival, TV-Gala, Moderation der Comedy-Sendung auf SF 1
  • 2013: Arosa Humor-Festival, TV-Gala, Moderation der Comedy-Sendung auf SRF 1

Auszeichnungen

  • 1996: Goldener Scheinwerfer
  • 2001: Zentraleuropäischer Kleinkunstpreis
  • 2010: Arosa Humorfüller am Arosa Humor-Festival

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Positiv genutzte Zeit Artikel in der NZZ vom 18. Oktober 2012
Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Lapsus (Komikerduo) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.