Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzy­klo­pädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

How to read Jewiki in your desired language · Comment lire Jewiki dans votre langue préférée · Cómo leer Jewiki en su idioma preferido · בשפה הרצויה Jewiki כיצד לקרוא · Как читать Jewiki на предпочитаемом вами языке · كيف تقرأ Jewiki باللغة التي تريدها · Como ler o Jewiki na sua língua preferida

Landpartie (Veranstaltung)

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gartenfestival Herrenhausen im hannoverschen Georgengarten, rechts der Leibniztempel
Gartenfestival Ippenburg: Typisch für Landpartien oder Gartenfestivals sind die weißen Verkaufszelte

Landpartie oder Gartenfestival ist eine Bezeichnung für Freiluftveranstaltungen, die zumeist im Umfeld von Schlössern oder Gutshöfen durchgeführt werden. Sie finden an bestimmten Wochenenden, vielfach an verlängerten Wochenenden wie Christi Himmelfahrt oder Pfingsten, zumeist in der warmen Jahreszeit (von Anfang April bis Anfang Oktober) statt.

Bei Landpartien bilden repräsentative historische Gebäude, wie Herrenhäuser, Schlösser, Güter einschließlich ihrer meist parkähnlichen Umgebung die optische Kulisse für die Präsentation und den Verkauf von Pflanzen, Gartenbaubedarf, Accessoires für die Gartengestaltung und kulinarischer Genüsse. Die Verkaufsstände befinden sich meist in Zelten. Landpartien bilden auch den Rahmen für Modenschauen, Oldtimer-Ausstellungen und -Rallyes sowie für kulturelle Veranstaltungen aller Art.

Nicht alle Gartenfestivals sind Landpartien. Im Ausland, vor allem in den englisch- und französischsprachigen Ländern, ist „Gartenfestival“ eher ein Synonym für „Gartenschau“ im Stil von Bundesgarten- oder Landesgartenschauen. Bei derartigen Veranstaltungen ist das Element einer Verkaufsmesse bei weitem nicht so ausgeprägt wie bei Landpartien, und sie sind zumeist auf längere Dauer als diese hin angelegt.

Adventliche Landpartie mit Weihnachtsmarkt auf dem Gelände von Schloss Gödens

Ein Trend geht dahin, Landpartien an denjenigen Standorten, an denen sie auch in der wärmeren Jahreszeit stattfinden, in der Adventszeit durchzuführen, wodurch sich die Marktform „Landpartie“ mit der eines Weihnachtsmarktes verbindet. Es werden auf solchen Veranstaltung sowohl die landpartiespezifischen (wobei der Anteil der Pflanzen reduziert ist) als auch adventspezifische Angebote unterbreitet, und oftmals werden im Freien weihnachtsmarkttypische Holzbuden aufgestellt.

Weblinks

 Commons: Landpartien in Deutschland – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Landpartie (Veranstaltung) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.