Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzy­klo­pädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

How to read Jewiki in your desired language · Comment lire Jewiki dans votre langue préférée · Cómo leer Jewiki en su idioma preferido · בשפה הרצויה Jewiki כיצד לקרוא · Как читать Jewiki на предпочитаемом вами языке · كيف تقرأ Jewiki باللغة التي تريدها · Como ler o Jewiki na sua língua preferida

Laborant

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Laborant ist die Bezeichnung für einen Ausbildungsberuf in der Sparte Dienstleistung, dessen Tätigkeiten je nach Art des Labors unterschiedlich ausfallen.

Laboranten nach Tätigkeiten

  • Biologielaborant: Beobachtung und Kontrolle und Auswertung von Versuchsabläufen gehören ebenso zur Tätigkeit wie die Untersuchungen an Tieren, Pflanzen und Mikroorganismen. Der Tätigkeitsbereich erstreckt sich hauptsächlich in Forschungslaboren der Medizin und im öffentlichen Gesundheitswesen. In der Privatwirtschaft werden sie bei Pharmaunternehmen und Kosmetikaproduzenten, sowie in bestimmten Bereichen der Lebensmittelherstellung benötigt.
  • Chemielaborant: Sie sind meist in der chemischen Analytik und gelegentlich auch in der chemischen Produktion beschäftigt und arbeiten in den Kernbereichen Qualitative Analyse und Quantitative Analyse.
  • Fotolaborant: Sie sind für die Entwicklung, Bearbeitung und Optimierung des fotografischen bzw. des digitalen Bildmaterials zuständig.
  • Geologielaborant:
  • Lacklaborant: Sie sind für die Entwicklung, Optimierung, Herstellung, Prüfung und Anwendung von Lack und Farbe zuständig.
  • Landwirtschaftlich-technischer Laborant:
  • Medizinischer Laborant: Sie unterstützen vor allem Pharmazeutisch-technische Assistenten und Medizinisch-technische Laboratoriumsassistenten und -assistentinnen bei Aufgaben in der Routinediagnostik. Sie wirken mit bei klinisch-chemischen, hämatologischen, mikrobiologischen und histologischen Laboruntersuchungen von Körperflüssigkeiten, Ausscheidungsprodukten und Geweben. Dabei erstellen sie zum Beispiel Blutbilder, führen Gerinnungsuntersuchungen oder Harnanalysen durch und arbeiten bei der Blutgruppenbestimmung oder bei der technischen Aufbereitung von histologischem Untersuchungsmaterial mit. Medizinische Laboranten sind vor allem in Krankenhauslaboratorien, bei niedergelassenen Ärzten oder in medizinischen Fachlaboratorien beschäftigt. In der Schweiz wurde die Bezeichnung des medizinischen Laboranten durch Biomedizinischer Analytiker ersetzt.[1]
  • Milchwirtschaftlicher Laborant: Sie überprüfen Milch und Milchprodukte auf Bakterien und allgemein auf Fremdstoffe.[2]
  • Physiklaborant: Sie finden Einsatz in Prüf-, Mess- und Forschungslabors. Auch im Technischen Handel, in der Fabrikation und im Consulting sind sie anzutreffen.
  • Textillaborant: Sie arbeiten in Labors der Textilindustrie in den Schwerpunkten Textiltechnik, Textilveredelung, und Textilchemie.
  • Trinkwasserlaborant. Er kontrolliert und überwacht die Wasserqualität des produzierten Reinwassers und ist verantwortlich für die Überwachung der Einhaltung der Grenzwerte und das Aussprechen von Empfehlungen für zu treffende Maßnahmen.
  • Veterinärmedizinischer Laborant:
  • Baustoff- bzw. Betonlaborant: Durchführung der Konformitätsprüfungen und Identitätsprüfungen für Betonmischwerke bzw. für den Bauherrn. Prüfung von Gesteinskörnungen. Prüfung von Beton.
  • Kulturlaborant: Konzeption und Umsetzung von Kulturellen Versuchsanordnungen. Arbeitet im Zwischenraum von Kulturmanagement und Kunstproduktion. Ermöglicht es dem Laien, sich an Kulturentwicklung aktiv zu beteiligen. Als Allrounder arbeitet er Sparten und Institutionen übergreifend. Im Gegensatz zum herkömmlichen Künstler arbeitet der Kulturlaborant meistens in Netzwerken mit anderen Menschen zusammen. Er versteht sich nicht als Produzent sondern als Dienstleister.

Weblinks

WiktionaryWiktionary: Laborant – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Einzelnachweise

Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Laborant aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.