Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzy­klo­pädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

How to read Jewiki in your desired language · Comment lire Jewiki dans votre langue préférée · Cómo leer Jewiki en su idioma preferido · בשפה הרצויה Jewiki כיצד לקרוא · Как читать Jewiki на предпочитаемом вами языке · كيف تقرأ Jewiki باللغة التي تريدها · Como ler o Jewiki na sua língua preferida

Kurt Seligmann (Gerechter unter den Völkern)

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kurt Seligmann (1896-1967) hat mit Unterstützung seiner Ehefrau Elfriede, geb. Wengel (1905-1959), seinem Geschäftsfreund Hermann Shipper gleich bei Beginn der Judenverfolgung durch die Nazis immer wieder geholfen. Als Hermann Shipper und seine Tochter Paula 1943 nach Auschwitz deportiert wurden und die Ehefrau Rachela mit ihrer 19-jährige Tochter Jenni der Verschleppung entgingen, wandten sich die beiden Frauen an Kurt Seligmann um Hilfe. Da er sie in der eigenen Wohnung immer nur kurzfristig unterbringen konnte, suchte er beständig neue Verstecke für die beiden und versorgte sie immer wieder mit Geld und Lebensmittel. Als Rachela eines Tages bat, ihre Juwelen zu verkaufen und dafür Lebensmittel zu besorgen, nahm Kurt Seligmann diese an, aber nur, um sie Frau Levin nach dem Krieg vollständig wieder auszuhändigen. Frau Shipper und Tochter wanderten nach Amerika aus, hielten aber stets Kontakt mit der Familie Seligmann. In einem Brief schrieb Jenni Shipper-Levin an die Enkelkinder: "...I want you to know and never forget that in the worst time of our lives, when we met and suffered the worst inhumanities, we were also lucky to meet the best of humnity". Auf Initiative von Jenni Shipper-Levin wurde Kurt Seligmann am 08.06.2006 als "Gerechter unter den Völkern" von Yad Vashem anerkannt. (Elfie Seligmann-Krause)

Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Kurt Seligmann (Gerechter unter den Völkern) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.