Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzy­klo­pädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

How to read Jewiki in your desired language · Comment lire Jewiki dans votre langue préférée · Cómo leer Jewiki en su idioma preferido · בשפה הרצויה Jewiki כיצד לקרוא · Как читать Jewiki на предпочитаемом вами языке · كيف تقرأ Jewiki باللغة التي تريدها · Como ler o Jewiki na sua língua preferida

Kunsthalle

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eine Kunsthalle oder ein Kunsthaus ist eine nicht kommerzielle Institution zur Veranstaltung von Kunstausstellungen oder eine Bezeichnung für Kunstmuseen.

Beschreibung

Träger von Kunsthallen sind meist kommunale Gebietskörperschaften. Auch private Vereine oder Stiftungen können Träger eines Kunsthauses sein, etwa Kunstvereine. Die Finanzierung der Kunsthallen erfolgt aus dem kommunalen Haushalt und/oder durch staatliche Fördermittel, teils auch über Spenden und Zuweisungen Dritter. Die Eintrittsgelder spielen angesichts der hohen Betriebskosten meist eine untergeordnete Rolle.

Im Gegensatz zu einem Kunstmuseum im eigentlichen Sinne verfügen viele Kunsthallen nicht über eine eigene Sammlung. Vom Kunsthaus ist das Künstlerhaus zu unterscheiden, das in Verbindung mit Ateliers oder Werkstätten steht. Die Grenzen zwischen den drei Begriffen sind fließend: Im deutschsprachigen Raum existieren mehrere Kunstmuseen, die sich „Kunsthalle“ nennen, und Work in progress, Symposien und Infrastruktur für ortsansässige Kunstschaffende und Gastkünstler finden sich heute an vielen Formen der Kunstinstitutionen. Die Bezeichnung „Kunsthalle“ kann auch darauf hindeuten, dass das Ausstellungsgebäude für eine bestehende Sammlung errichtet wurde, oder dass sowohl Bestände der eigenen Sammlung als auch Wechselausstellungen gezeigt werden.

Liste von Kunsthallen und Kunsthäusern

Deutschland

Österreich

Niederösterreich:

Steiermark:

Vorarlberg:

Wien:

Schweiz

Andere Länder

Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Kunsthalle aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.