Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzyklopädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

Krethi und Plethi

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Krethi und Plethi (möglicherweise aus dem Hebräischen für Kreter und Philister) bezeichnete einen aus Ausländern bestehenden Teil der Streitmacht des Königs David, wie sie im 2. Buch Samuel erwähnt wird.[1] Krether und Plether unter ihrem Anführer Benaja waren die Leibwachen König Davids.[2]

Im übertragenen Sinn wird die Bezeichnung heute im verächtlichen Sinn benutzt für allerlei Volk oder Gesindel, ähnlich wie Hinz und Kunz.[3][4]

Man findet häufig auch die vereinfachte Schreibweise „Kreti und Pleti“ sowie die volksetymologisch umgedeutete Schreibweise „Greti und Pleti“ im Sinne von Lieschen Müller (Greti ist die Verniedlichungsform von Margarete).[5][6]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. 2 Sam 8,18 EU, 15,18 EU, 20,7 EU, 20,23 EU, 1 Chr 18,17 EU
  2. 2 Sam 23,23 EU
  3. http://www.phraseo.de/phrase/krethi-und-plethi/
  4. http://nextz.de/glossen/krethi-und-plethi.htm
  5. http://www.cosmiq.de/qa/show/291833/Wer-sind-eigentlich-Greti-und-Pleti-Und-Hinz-und-Kunz/
  6. http://www.50plus-treff.de/forum/besuch-auf-gegenseitigkeit-t45671-s15.html


Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Krethi und Plethi aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.