Jewiki unterstützen. Jewiki, die größte Online-Enzy­klo­pädie zum Judentum.

Helfen Sie Jewiki mit einer kleinen oder auch größeren Spende. Einmalig oder regelmäßig, damit die Zukunft von Jewiki gesichert bleibt ...

Vielen Dank für Ihr Engagement! (→ Spendenkonten)

How to read Jewiki in your desired language · Comment lire Jewiki dans votre langue préférée · Cómo leer Jewiki en su idioma preferido · בשפה הרצויה Jewiki כיצד לקרוא · Как читать Jewiki на предпочитаемом вами языке · كيف تقرأ Jewiki باللغة التي تريدها · Como ler o Jewiki na sua língua preferida

Kratzbaum

Aus Jewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hauskatzen an einem Kratzbaum
Katze mit Kratzbrett

Ein Kratzbaum ist ein meist mit Faserstoffen (z. B. Sisal) verkleidetes, aufrecht stehendes Möbelstück für Katzen, welches zum Wetzen der Krallen dient. Manche höherwertigen Modelle verfügen auch über Elemente aus Naturholz (Rinde, Vollholz) oder Banana-Leaf (geflochtenes Bananenblatt in Korboptik). Katzenkratzbäume gibt es freistehend oder aber mit Wand- bzw. Deckenhalterung, um zusätzliche Stabilität zu gewährleisten.

Die Funktion des Kratzbaums besteht darin, einer in der Wohnung gehaltenen Katze eine Möglichkeit zur Befriedigung ihres Triebs zu geben, die Krallen durch Wetzen kurz zu halten, ohne dass hierbei größere Schäden an der Wohnungseinrichtung entstehen. Außerdem bieten Katzenkratzbäume Liegeflächen und Rückzugspunkte, sodass Katzen artgerecht ihre Umgebung aus sicherer Entfernung und von oben überschauen können.

Häufig werden anstatt Kratzbäumen auch Kratzbretter, Kratzecken oder Kratztonnen verwendet, große Kratzbäume nennt man auch Kletterbaum.

Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Kratzbaum aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar.